ARK Survival Evolved: Verbesserungen der Xbox One X-Version im Detail vorgestellt

ARK Survival Evolved: Verbesserungen der Xbox One X-Version im Detail vorgestellt

Der Survival-Titel "ARK: Survival Evolved" hat auf der Xbox One X einige Verbesserungen erhalten. Studio Wildcard hat die verschiedenen Neuerungen inzwischen aufgelistet.

Die Verantwortlichen von Studio Wildcard haben bekanntgegeben, welche Verbesserungen das Survival-Abenteuer "ARK: Survival Evolved" auf der Xbox One X zu bieten haben wird. Das kostenlose Update bringt einige technische und grafische Überarbeitungen mit sich, sodass die Spieler das Abenteuer auf der leistungsstarken Konsole in einem neuen Detailreichtum erleben können.

Xbox One X-Besitzer können die neuen Verbesserungen direkt nutzen. Sollte man von der Xbox One auf die Xbox One X wechseln, kann man den Fortschritt selbstverständlich übertragen. Die unten eingebundenen Videos geben noch einmal einen Blick auf die Verbesserungen sowie einen direkten Vergleich.

Verbesserungen auf der Xbox One X

  • Genießt den "Detail"-Modus mit butterweichen 30fps bei 1440p oder 60fps bei 1080p in "Mittlerer Qualität"
  • Im 1440p-Detail-Modus sorgen die Schatten in der Distanz, die hoch aufgelösten Texturen und die im Allgemeinen erhöhte Sichtweite für eine visuell verbesserte Darstellung, wobei das "True Sky"-System volumetrische Wolken, realistischen Nebel, Sonnenlichtstreuung und ein dynamisches Wetter ermöglicht.
  • Im lokalen Splitscreen können die Spieler gleichzeitig und voneinander unabhängig die Spielwelt erkunden.
  • Die Server unterstützen auf der Xbox One X bis zu 70 Spieler gleichzeitig
  • Verbesserte Ladezeiten

Auch interessant