Final Fantasy XV: Das "Gefährten"-Add-On soll nächste Woche erscheinen – Update für Xbox One X verfügbar

Final Fantasy XV: Das "Gefährten"-Add-On soll nächste Woche erscheinen – Update für Xbox One X verfügbar

Nachdem die "Gefährten"-Erweiterung zum Rollenspiel "Final Fantasy XV" zuletzt gleich mehrfach verschoben wurde, bekam diese nun einen finalen Releasetermin spendiert. Mitte der kommenden Woche soll diese endlich erscheinen.

Nach wie vor wird das für die Xbox One und die PlayStation 4 erhältliche Rollenspiel "Final Fantasy XV" mit neuen Inhalten bedacht.

Unter den Inhalten, an denen die Entwickler rund um Game-Director Hajime Tabata in den vergangenen Wochen arbeiteten, befand sich auch die "Gefährten" genannte Mehrspieler-Erweiterung. In dieser schließen sich die Nutzer mit bis zu drei weiteren Spieler zusammen, um gemeinsam Quests und Missionen in Angriff zu nehmen.


Final Fantasy XV: Windows Store verrät Systemanforderungen

Laut Hajime Tabata, der verantwortliche Game Director hinter "Final Fantasy XV", soll die Windows Edition des Rollenspiels die beste Version werden. Über den ...

Final Fantasy XV: Gefährten hat einen finalen Releasetermin

Nachdem die "Gefährten"-Erweiterung in der näheren Vergangenheit gleich mehrfach verschoben wurde, verkündete Square Enix heute den finalen Releasetermin des Multiplayer-Add-Ons und gab bekannt, dass dieses Mitte der kommenden Woche endlich erscheinen soll. Genau genommen wird es am 15. November so weit sein.

"Spieler können in der Erweiterung ihren eigenen Avatar erstellen und mit bis zu drei anderen Spielern an aufregenden Mehrspieler-Aufgaben teilnehmen, um das Licht nach Lucis zurückzubringen", kommentiert Square Enix die Mehrspieler-Erweiterung. In dieser übernehmen die Spieler die Kontrolle über einen Überlebenden und versuchen herauszufinden, was nach Kapitel 13 und dem Verschwinden von Noctis geschah.

Zudem wird darauf hingewiesen, dass mit dem neuesten Update, das ab sofort zur Verfügung steht, die Unterstützung der Xbox One X Einzug hält. Diese liefert zwei verschiedene Darstellungs-Modi: Die native 3K-Auflösung (3.072 x 1.728 Pixel) sowie die Möglichkeit, das Abenteuer in 1800p und mehr Details zu genießen.

Quelle: DualShockers

Auch interessant

Zum Thema

  • Final Fantasy XV: Laut Square Enix steht der Preis des "Royal Edition"-DLCs noch nicht fest

    vor 3 Tagen - Die Verantwortlichen von Square Enix haben inzwischen klargestellt, dass man noch keinen Preis für den "Royal Edition"-DLC des Rollenspiels "Final Fantasy XV" ...
  • Final Fantasy XV: Kostenloses Update mit Aranea als Trainingspartner und mehr angekündigt

    vor 3 Tagen - In der kommenden Woche werden alle "Final Fantasy XV"-Spieler ein weiteres kostenloses Update erhalten, mit dem Square Enix neue Inhalte und Fehlerbehebungen in...
  • Final Fantasy 15: Royal Edition angekündigt – Erscheint zusammen mit der Windows Edition

    vor 4 Tagen - Square Enix hat heute die "Final Fantasy 15: Royal Edition" angekündigt, die zusammen mit der "Final Fantasy 15: Windows Edition" auf den Markt kommen wird. Wi...
  • Hajime Tabata: Wünscht sich ein Final Fantasy mit kompletter Freiheit

    vor 5 Tagen - Sollte Hajime Tabata irgendwann über unbegrenzte Ressourcen verfügen, dann möchte er ein "Final Fantasy"-Traumspiel entwickeln, in dem ihr eine vollständige...
  • Final Fantasy 15: Royal Edition beim ESRB entdeckt

    vor 2 Wochen - Square Enix hat offenbar eine Neuauflage von "Final Fantasy 15" in der Pipeline. Während die Ankündigung noch aussteht, wurde beim amerikanischen ESRB eine "F...