Gunhead: 3D-Ego-Shooter statt 2D-Sidescroller – "Cryptark"-Nachfolger inklusive Trailer angekündigt

Gunhead: 3D-Ego-Shooter statt 2D-Sidescroller  – "Cryptark"-Nachfolger inklusive Trailer angekündigt
PC

Alientrap werkeln an einem Nachfolger zu "Cryptark", doch statt der 2D-Optik wird "Gunhead" als Ego-Shooter im 3D-Gewand veröffentlicht. Der Ankündigungs-Trailer gewährt erste Einblicke.

Die Entwickler von Alientrap machten sich bereits unter anderem mit dem 2D-Sidescroller „Cryptark“ einen Namen. Nun haben die Mannen einen Nachfolger hierzu in petto: Dieser wird den Namen „Gunhead“ tragen und im Gegensatz zum Prequel mit einer 3D-Optik aus Sicht der Ego-Perspektive daherkommen.

Den Machern auf der Steam-Seite zufolge würde die Geschichte direkt an „Cryptark“ anknüpfen: „Nachdem sie die staatlichen Auftraggeber verrieten, befindet sich Gunheads Crew nun auf der Flucht“. Dabei durchstreifen sie die Galaxis um zu plündern und genug zu sammeln, um zu überleben. Laut der Steam-Seite übernimmt der neueste Output des Studios von dem Vorgänger das „komplexe, flotte Gameplay und erweitert es in eine Open World-FPS-Erfahrung“.

Die Kampagne sei nicht-linear und die feindlichen Aliens prozedural generiert. Mit einem Jetpack können wir uns durch die Raumschiffe im Weltall bewegen, wobei wir zeitgleich mit vier Waffen bestückt sein können. Dazu steht uns ein Arsenal von gut fünfzig Wummen zur Verfügung. Jedes feindliche Schiff sei dabei „eine eigene einzigartige Herausforderung“. Anbei findet sich der Ankündigungs-Trailer. „Gunhead“ soll im Laufe des kommenden Jahres für den PC erscheinen.

Quelle: PCGamesN

Auch interessant