Nintendo: Im Weihnachtsgeschäft sollen ausreichend Switch- und SNES Mini-Einheiten zur Verfügung stehen

Nintendo: Im Weihnachtsgeschäft sollen ausreichend Switch- und SNES Mini-Einheiten zur Verfügung stehen

In einem aktuellen Statement sprach Reginald Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, über das diesjährige Weihnachtsgeschäft. Wie er versichert, sollen ausreichend Einheiten von Switch beziehungsweise des SNES Classic Mini zur Verfügung stehen.

Wie sich in den vergangenen Monaten abzeichnete, findet das japanische Traditionsunternehmen Nintendo nach und nach zu alter Stärke zurück.

So auch in Amerika, wo es Nintendo im Oktober gelang, mit der Switch und dem SNES Classic Mini die beiden erfolgreichsten Systeme des vergangenen Monats zu stellen. In einem aktuellen Statement ging Reginald Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, noch einmal auf den kommerziellen Erfolg der beiden Plattformen sowie das nahende Weihnachtsgeschäft ein.


Nintendo Switch: Das Unternehmen wird auch weitere kreative Risiken eingehen, so Fils-Aime

Wie Nintendos Reginald Fils-Aime in einem Interview versicherte, wird Nintendo auch weiterhin kreative Risiken in Kauf nehmen. Das Ziel: Ein möglichst abwechsl...

Nintendo: Reggie über die Verfügbarkeit des SNES Classic Mini beziehungsweise der Switch

Mit einem Blick auf das SNES Classic Mini führt Reggie aus, dass Nintendo aus der Veröffentlichung des NES Classic Mini entsprechende Lehren gezogen hat und im diesjährigen Weihnachtsgeschäft ausreichend Einheiten zur Verfügung stellen wird, um die Nachfrage der Kunden zu befriedigen.

Selbiges gilt laut Fils-Aime für die Switch, die zwar in immer größeren Mengen produziert wird, sich allerdings genauso so schnell auch wieder verkauft. Aufgrund der hohen Nachfrage sollten die Kunden auf absehbare Zeit nicht mit einer Preissenkung von Switch rechnen.

Allerdings werden Bundles mit Titeln wie "Xenoblade Chronicles 2" oder "Super Mario Odyssey" laut Reggie zu Weihnachten einen zusätzlichen Kaufanreiz bieten.

Quelle: Washington Post

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo Switch: Square Enix mit den Verkaufszahlen der hauseigenen Projekte zufrieden – Weitere Titel denkbar

    vor 6 Tagen - Eigenen Angaben zufolge ist der japanische Publisher Square Enix mit den bisherigen Verkaufszahlen der hauseigenen Switch-Titel zufrieden. Zudem wird angedeutet...
    0
  • Nintendo Switch: Ubisoft ist bisher sehr zufrieden und verspricht weitere Spiele

    vor 7 Tagen - Wie es im aktuellen Geschäftsbericht von Ubisoft heißt, ist das Unternehmen mit der bisherigen Performance der hauseigenen Projekte auf Switch sehr zufrieden...
    3
  • Nintendo Switch: Zielgruppen sollen ausgebaut werden – Mehrere Konsolen pro Haushalt

    vor 1 Woche - Nintendo hat nicht nur die Absicht, in jeden Haushalt eine Nintendo Switch zu bringen. Jedes einzelne Familienmitglied soll eine besitzen. Das ultimative Ziel d...
    9
  • Nintendo Switch: Sechs neue Spiele angekündigt – Party Hard, Punch Club, The Final Station und mehr

    vor 1 Woche - tinyBuild Games hat für die Switch mehrere Spiele angekündigt. Dazu zählen Games wie "Hello Neighbor", "Party Hard", "Punch Club" und mehr. Wir haben eine Ü...
    4
  • Nintendo Switch: Erhebliche Ressourcen für den Online-Service

    vor 1 Woche - Nintendo hat die Absicht, den kostenpflichtigen Online-Service für die Switch mit erheblichen Ressourcen aufzubauen. Herauskommen soll ein Dienst, der nicht nu...
    12