PlayerUnknown’s Battlegrounds: Gameplay-Weltpremiere der Wüsten-Map steht bevor

Autor:
PlayerUnknown’s Battlegrounds: Gameplay-Weltpremiere der Wüsten-Map steht bevor

Falls ihr in Erfahrung bringen möchtet, wie sich die Wüsten-Map von "PlayerUnknown's Battlegrounds" hinsichtlich des Gameplays so schlägt, dann dürfte die bevorstehende Vergabe der Game Awards euer Interesse wecken. Über Twitter wurde angekündigt, dass während der Show, die hierzulande am Freitag der kommenden Woche ausgestrahlt wird, erste Gameplay-Eindrücke von der Wüsten-Map von "PUBG" offenbart werden. Dabei handelt es sich um eine der zwölf Weltpremieren, die für die Veranstaltung versprochen wurden.

"PlayerUnknown’s Battlegrounds" ist vielleicht nicht das Spiel des Jahres, aber hinsichtlich des enormen Erfolges zumindest eines der größten Überraschungen der vergangenen Monate. Der Battle Royale-Shooter befindet sich weiterhin in der Early-Access-Phase. Allerdings steht die Veröffentlichung der Version 1.0 kurz bevor.

Gleiches gilt für die Vorstellung der Wüsten-Map von "PlayerUnknown’s Battlegrounds". Wie Geoff Keighley auf Twitter zu verstehen gab, wird das erste Gameplay mit Szenen von der Wüsten-Karte im Rahmen der Game Awards 2017 gezeigt. Dabei handelt es sich um eine der zwölf Weltpremieren, die kürzlich versprochen wurden.


Playerunknown’s Battlegrounds: Zwei Mobile-Versionen angekündigt

Zumindest in China wird in absehbarer Zeit eine Mobile-Version des auf Steam sehr erfolgreichen Battle Royale-Titels "Playerunknown's Battlegrounds" erscheinen....

Die Game Awards starten am 7. Dezember 2017 um 18:00 Uhr Ortszeit in Los Angeles und werden live in das Internet übertragen. Aufgrund der Zeitverschiebung dürften hierzulande aber nur die wenigsten Spieler von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Die Ankündigungen und Enthüllungen werdet ihr am Freitagvormittag auch in unseren News vorfinden. Einen Tag später folgt die PlayStation Experience, zu der heute weitere Informationen veröffentlicht wurden.

"PlayerUnknown’s Battlegrounds" wird auch für die Xbox One erscheinen. Erst gestern berichten wir darüber, dass diese Version auf der Xbox One X bis zu 30 Gigabyte an Speicherplatz benötigt. Erscheinen soll die Konsolenfassung des Battle Royale-Titels Mitte Dezember 2017 zunächst für die Xbox One. Zumindest für China wurde zudem eine Mobile-Fassung von "PUBG" angekündigt. Unsere Meldung dazu findet ihr hier.

Auch interessant

Zum Thema

  • PlayerUnknown’s Battlegrounds: Deaktivierte Game DVR-Funktion verbessert offenbar die Performance auf der Xbox One – Erste Nutzerzahlen

    vor 24 Stunden - Zum Start auf der Xbox One hatte "PlayerUnknown's Battlegrounds" vor allem auf der Standard-Version der Konsole mit Performance-Einbrüchen zu kämpfen. Offenba...
    132
  • PlayerUnknown’s Battlegrounds: Die Macher klagen über die zahlreichen Nachahmer

    vor 1 Tag - Mit dem kommerziellen Erfolg der vergangenen Monate rief der Shooter "PlayerUnknown's Battlegrounds" diverse Nachahmer auf den Plan. Eine Begebenheit, die den E...
  • PUBG: Grafik-Menü mit USB-Tastatur auf Xbox One aufrufbar

    vor 3 Tagen - Neugierige Spieler haben entdeckt, dass sich in der Xbox One-Version von "PlayerUnknown’s Battlegrounds" das Options-Menü aufrufen lässt. Änderungen sind d...
  • PlayerUnknown’s Battlegrounds: Xbox One-Version in der Performance-Analyse

    vor 3 Tagen - Mittlerweile ist die Early-Access-Fassung von "PlayerUnknown’s Battlegrounds" auch für die Xbox One erhältlich. Wie eine ausführliche Performance-Analyse z...
    142
  • PlayerUnknown’s Battlegrounds: Startet auf der Xbox One mit technischen Problemen

    vor 4 Tagen - Mittlerweile ist der erfolgreiche Shooter "PlayerUnknown's Battlegrounds" auch für die Xbox One erhältlich. Wie sich schnell abzeichnete, startete der Titel a...
    154