PlayStation VR: Bundle mit DOOM VFR und CUH-ZVR2-Modell angekündigt

Autor:
PlayStation VR: Bundle mit DOOM VFR und CUH-ZVR2-Modell angekündigt
PS4

Sony hat für den amerikanischen Markt ein neues PlayStation VR-Bundle angekündigt. Erscheinen soll es am 1. Dezember 2017. Enthalten sind das neue Modell des PSVR-Headsets, ein Exemplar von "DOOM VFR" sowie eine PlayStation Kamera, die zum Betrieb von PlayStation VR notwendig ist. Wie es um eine Bereitstellung in Europa bestellt ist, steht noch in den Sternen.

Virtual Reality hat noch nicht den großen Durchbruch erreicht, allerdings arbeiten sowohl die Spielentwickler als auch Hardware-Produzenten an weiteren Verbesserungen und neuen Erfahrungen. Beides in Kombination liefert ein neues PlayStation VR-Bundle, das auf dem PlayStation Blog zunächst für den amerikanischen Markt angekündigt wurde. Zu den Bestandteilen zählen jeweils ein Exemplar von "DOOM VFR" und des Virtual Reality-Headsets PlayStation VR.

Bei der Hardware handelt es sich um das neue PSVR-Modell mit der Bezeichnung "CUH-ZVR2". Es wurde vor einigen Wochen angekündigt und zunächst auf dem japanischen Markt veröffentlicht. Wenig später folgte die Bestätigung für den Westen. Zu den Verbesserungen zählen eine etwas andere Verkabelung, die euch die Kopfhörer direkt an das Headset stöpseln lässt, und die Möglichkeit, durch die kleine Box HDR-Signale zu schleifen. Auf dem PlayStation Blog wurde das neue System nochmals auf Nachfrage bestätigt. "Ja, dieses Bundle wird mit dem aktualisierten PlayStation VR-System geliefert."


PlayStation VR: Sony über den Anteil der PS4 Pro-Spieler und die erhöhte Move-Produktion

Das im vergangenen Jahr veröffentlichte Virtual Reality-Headset PlayStation VR bietet in Kombination mit der PlayStation 4 Pro in vielen Fällen ein besseres E...

Das PlayStation VR Doom VFR Bundle wird am 1. Dezember 2017 inklusive einer PlayStation Kamera in den USA und Kanada veröffentlicht. Der Preis wird mit 399,99 US-Dollar und 499,99 CAD angegeben. Für diese Märkte kann das Paket bereits vorbestellt werden. "DOOM VFR" darf wahlweise mit einem DualShock 4-Controller, PlayStation Move oder dem PlayStation VR Aim-Controller gespielt werden. Zum Lieferungsumfang des PSVR-Bundles gehört aber keine dieser Eingabemöglichkeiten.

Auch interessant

Zum Thema

  • Theater Room VR: Neue Kino-App für PlayStation VR – Beta-Tests zunächst in Japan

    vor 6 Tagen - Auch wenn PlayStation VR bereits einen Cinematic Modus mit sich brachte, mit dem ihr Filme auf einer großen virtuellen Leinwand genießen könnt, erscheint in ...
    PS4
    5
  • PlayStation VR: Wird auf der PSX 2017 ein großes neues Projekt angekündigt?

    vor 1 Woche - Auf dem offiziellen PlayStation Blog sprachen die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment über die PlayStation Experience 2017 am kommenden Wochene...
    PS4
    18
  • PlayStation VR: "The Inpatient" und "Bravo Team" werden neu datiert – Supermassive Games erhält mehr Zeit

    vor 1 Monat - Die beiden VR-Ableger "The Inpatient" und "Bravo Team" aus dem Hause Supermassive Games werden nach hinten verlegt. Erst im neuen Jahr kann man sich in die VR-...
    PS4
    0
  • PlayStation VR: Sony über den Anteil der PS4 Pro-Spieler und die erhöhte Move-Produktion

    vor 1 Monat - Das im vergangenen Jahr veröffentlichte Virtual Reality-Headset PlayStation VR bietet in Kombination mit der PlayStation 4 Pro in vielen Fällen ein besseres E...
    PS4
    46
  • PlayStation VR: Zweite VR-Demo-Disk ab morgen zum Download – Inhalte bekannt

    vor 1 Monat - Sony Interactive Entertainment wird morgen eine zweite Demo-Sammlung für PlayStation VR veröffentlichen. Das lässt sich der Übersicht über die Neuerscheinu...
    PS4
    4