Pokémon Go: Das legendäre Pokémon Ho-Oh wurde freigeschaltet

Pokémon Go: Das legendäre Pokémon Ho-Oh wurde freigeschaltet

Wie die Entwickler von Niantic bekannt gaben, wurde in "Pokémon Go" das legendäre Pokémon Ho-Oh freigeschaltet. Dieses kann in den Raids bis Mitte Dezember gefangen werden.

In der vergangenen Woche starteten die Jungs von Niantic in der Welt von "Pokémon Go" ein weiteres Community-Event in Form eines internationalen Fangwettbewerbs.

In diesem wurden die "Pokémon Go"-Spieler rund um den Globus dazu aufgerufen, sich auf die Jagd nach Pokémon zu begeben und auf diesem Wege in den Genuss verschiedener exklusiver Belohnungen zu gelangen. Unter diesen befand sich unter anderem die Möglichkeit, das legendäre Pokémon Ho-Oh als Raidboss freizuschalten.


Pokémon Go: Nächster Meilenstein des internationalen Fangwettbewerbs erreicht

Aktuellen Berichten zufolge erreichte die "Pokémon Go"-Community im Zuge des neuen internationalen Fangwettbewerbs den nächsten Meilenstein. So wurden mittler...

Pokémon Go: Das legendäre Pokémon Ho-Oh kann ab sofort gefangen werden

Wie die Entwickler von Niantic auf dem hauseigenen Blog bekannt gaben, fingen die Spieler im Zuge des Community-Events mehr als drei Milliarden Pokémon und schalteten Ho-Oh frei. Das legendäre Pokémon taucht bis einschließlich 12. Dezember als Boss in den normalen Raids auf. Schließt ihr diese erfolgreich ab, besteht anschließend die Möglichkeit, Ho-Oh zu fangen. Da Ho-Oh wie bereits erwähnt lediglich über einen Zeitraum von zwei Wochen zur Verfügung steht, solltet ihr euch mit euren Fangversuchen nicht allzu viel Zeit lassen.

"Trainer, herzlichen Glückwunsch! Wir haben euch herausgefordert – und ihr habt geliefert. Zusammen habt ihr über drei Milliarden Pokémon während dem Fangwettbewerb gefangen und viele fantastische Belohnungen freigeschaltet. Aber das ist noch nicht alles… Und jetzt seid ihr dran: Ho-Oh erscheint ab sofort bei Raid-Kämpfen in Arenen weltweit bis zum 12. Dezember. Also sagt euren Freunden Bescheid und haltet gemeinsam nach Ho-Oh ausschau", so die Entwickler.

Quelle: Niantic

Auch interessant

Zum Thema

  • Pokémon Go: Niantic nennt weitere Details zu den Auswirkungen des dynamischen Wetters

    vor 3 Tagen - Vor wenigen Tagen kündigten die Entwickler von Niantic mit dem dynamischen Wetter ein neues Feature für "Pokémon Go" an. Zu den Auswirkungen der Neuerungen n...
  • Pokémon Go: 50 neue Pokémon der dritten Generation und dynamisches Wetter-Gameplay erschienen

    vor 5 Tagen - The Pokémon Company und Niantic haben offiziell bekanntgegeben, dass man ab sofort 50 neue Pokémon sowie ein dynamisches Wetter-Gameplay in "Pokémon Go" erwa...
  • Pokémon Go: Die dritte Generation der Pokémon hält offenbar in Kürze Einzug

    vor 5 Tagen - Könnte die dritte Generation der Pokémon bereits in Kürze Einzug in "Pokémon Go" halten? Eine aktuelle Anzeige im Apple Watch Store deutet es zumindest an.
  • Pokémon Go: Das Ho-oh-Event wird verlängert

    vor 6 Tagen - Ursprünglich sollte die "Pokémon Go"-Community bis zum 12. Dezember die Möglichkeit erhalten, das legendäre Pokémon Ho-oh zu fangen. Einer aktuellen Mittei...
  • Pokémon Go: Weitere Ex-Raid-Tests bestätigt und passende Einladungen verschickt

    vor 7 Tagen - Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, werden Anfang der kommenden Woche weitere Ex-Raid-Tests in der Welt von "Pokémon Go" stattfinden. Entsprechende Ein...