PS5 und Next-Xbox: Next-Gen-Konsolen laut Pachter unter 500 Dollar

Autor:
PS5 und Next-Xbox: Next-Gen-Konsolen laut Pachter unter 500 Dollar

Mit der Xbox One X kommt morgen nicht nur die bis dato leistungsstärkste Konsole auf den Markt. Auch ist sie teurer als die restlichen aktuell erhältlichen Systeme. Laut Michael Pachter müssen wir aber nicht befürchten, dass Microsoft damit einen Trend zu teurer werdenden Konsolen in Gang gesetzt hat.

Auch wenn vor einigen Jahren das Ende der Konsolen vorhergesagt wurde, dürfte kaum noch jemand daran zweifeln, dass früher oder später eine PlayStation 5 und eine weitere Xbox veröffentlicht werden. Dieser Generation hat sich der Analyst Michael Pachter in seiner Webshow gewidmet. In erster Linie ging es dabei um die Preisgestaltung der kommenden Hardware. Laut der Ansicht des Analysten werden die großen Konsolenhersteller in der neuen Generation keine Hardware auf den Markt bringen, die 500 Euro oder mehr kosten wird. Schon die PlayStation 3 und die anfangs 500 Euro teure Xbox One hätten gezeigt, dass die Kunden nicht gewillt sind, einen solchen Preis zu bezahlen.

"Ich denke nicht, dass die Next-Gen-Konsolen bei 500 Euro liegen werden…", so Pachter, der danach die Bemerkung einwarf, dass die richtige Antwort wohl die Xbox One X liefern wird. "Wenn die Xbox One X ein phänomenaler Erfolg ist und ausverkauft wird, wenn die gesamten Xbox-Verkäufe über das derzeitige Niveau von 10 Millionen pro Jahr steigen, weil jeder diese Leistung haben möchte, dann kann die nächste Generation teurer werden. Aber wenn die Xbox One X ein bis zwei Millionen Mal pro Jahr verkauft wird und zu den zehn Millionen Xbox zählt, die jedes Jahr abgesetzt werden […], dann nein."


Michael Pachter: Bis 2020 hat die PlayStation-Dominanz ein Ende

Der Analyst Michael Pachter hat einmal mehr das Ende der Konsolen und der Sony-Dominanz prophezeit. Demnach sollen der PC und die Smartphones in den nächsten J...

Bei seiner Begründung verwies Pachter auf die Konsolen, die mit einem recht hohen Preis auf den Markt kamen. "Die PS3 startete mit 600 Dollar und es führte zu einem Flop. Die Xbox One startete mit 500 Dollar, und es funktionierte nicht. Sie mussten Kinect fallen lassen und die Konsole auf unter 400 Dollar bringen, bevor sie verkauft wurde", so der Analyst. Er selbst wisse nicht, warum die meisten Spieler für eine Konsole ungern mehr als 300 oder 400 Dollar ausgeben möchten.

Eine Idee hat er aber: "Mache Leute sagen einfach, 'Ich kann einen HD-Fernseher für 500 Dollar kaufen'. Und in ein paar Jahren bekommt man dafür sogar einen 4K-TV. Damit verglichen klingt der Preis einer Konsole sehr hoch. Ein Fernseher wird euch vielleicht zehn Jahre begleiten und ihr könnt ihn die ganze Zeit nutzen. Eine Konsole hält vielleicht fünf Jahre und ihr nutzt sie nicht so oft. Also, meine Voreingenommenheit sagt nein, 500 Dollar-Konsolen werden nicht kommen." Das dürfte zumindest für die Einstiegskonsolen gelten.

Auch interessant

Zum Thema

  • Michael Pachter: PS4 Pro-Preis wird gesenkt, sofern die Xbox Scorpio 399 Dollar kostet

    vor 6 Monaten - Mit der Xbox Scorpio veröffentlicht Microsoft in wenigen Monaten eine Konsole, die mit 6 Teraflops ein echtes 4K-Gaming ermöglichen soll. Wie hoch das Interes...
  • Michael Pachter: Das Ende der klassischen Konsolen steht weiterhin bevor

    vor 7 Monaten - Die klassischen Konsolen sind irgendwann überflüssig. Auf diesen Umstand machte der Analyst Michael Pachter aufmerksam. Irgendwann in den kommenden zehn Jahre...
    All
    7
  • Michael Pachter: Bis 2020 hat die PlayStation-Dominanz ein Ende

    vor 7 Monaten - Der Analyst Michael Pachter hat einmal mehr das Ende der Konsolen und der Sony-Dominanz prophezeit. Demnach sollen der PC und die Smartphones in den nächsten J...
  • PS5: Antwort auf die Xbox Scorpio laut Michael Pachter nicht vor 2019

    vor 9 Monaten - Der Analyst Michael Pachter hat sich zurückgemeldet. Laut seiner jüngsten Prognose wird Sony frühestens im Jahre 2019 mit einer PlayStation 5 auf ...
  • Michael Pachter: Analyst spricht über die PS5, Xbox Scorpio und natives 4K

    vor 10 Monaten - Ende des laufenden Jahres erscheint mit der Xbox Scorpio die bis dato leistungsstärkste Konsole. Und diesen Status wird die Hardware eine Weile behalten. Erst ...