Respawn Entertainment: Die Übernahme durch EA soll laut Zampella nichts verändern

Respawn Entertainment: Die Übernahme durch EA soll laut Zampella nichts verändern

In dieser Woche wirbelte die Meldung, dass sich EA dazu entschloss, die "Titanfall"-Macher von Respawn Entertainment zu übernehmen, einiges an Staub auf. Um die Wogen ein wenig zu glätten, versicherten die Verantwortlichen den Fans, dass sich durch die Übernahme nichts ändern soll.

Im Laufe der Woche erreichte uns die Meldung, dass sich die Verantwortlichen von Electronic Arts dazu entschlossen, das bis dato unabhängige Entwicklerstudio Respawn Entertainment zu übernehmen.

Wie es von offizieller Seite hieß, sollen von der Übernahme beide Parteien profitieren, da es EA und Respawn Entertainment auf diesem Wege ermöglicht wird, noch enger zusammenzuarbeiten. Derzeit entstehen bei Respawn Entertainment unter anderem ein weiterer "Titanfall"-Titel sowie ein neues Abenteuer auf Basis der "Star Wars"-Marke.


Respawn Entertainment: Die Titanfall-Macher wurden von EA übernommen

In einer aktuellen Pressemitteilung bestätigte Electronic Arts die Übernahme eines weiteren Entwicklerstudios. Die Rede ist von den "Titanfall"-Machern von R...

Respawn Entertainment: Offizielle verteidigen die Übernahme durch EA

Um möglichen Befürchtungen der Spieler, die EA skeptisch gegenüberstehen, ein wenig den Wind aus den Segeln zu nehmen, versicherte Vince Zampella, der CEO von Respawn Entertainment, dass sich durch die Übernahme nichts ändern soll. Zampell dazu: „Meine Botschaft ist im Endeffekt die, dass wir immer noch Respawn Entertainment sind. Und wir werden die gleichen Spiele machen, die wir auch schon vorher gemacht haben. Hoffentlich noch besser.“

Und weiter: „Jeder, der ein Fan von Respawn ist, sollte uns vertrauen, dass wir das Beste für die Zukunft von Respawn und unsere Spiele tun.“ Demnach soll den Fans durch die Übernahme noch mehr geliefert werden als in der Vergangenheit.

Quelle: Venturebeat

Auch interessant

Zum Thema

  • Respawn Entertainment: Die Titanfall-Macher wurden von EA übernommen

    vor 1 Woche - In einer aktuellen Pressemitteilung bestätigte Electronic Arts die Übernahme eines weiteren Entwicklerstudios. Die Rede ist von den "Titanfall"-Machern von R...
  • Respawn Entertainment: "Titanfall"-Entwickler arbeiten an einem VR-Shooter

    vor 1 Monat - Respawn Entertainment und Oculus Studio haben bekanntgegeben, dass man gemeinsam an einem neuen First-Person-Shooter arbeitet, der exklusiv für Oculus Rift ers...
    PC
    0
  • Respawn: Verzicht auf Grafikpracht zugunsten des Gameplays – Kommender "Star Wars"-Titel in der Third-Person

    vor 1 Jahr - Die Verantwortlichen von Respawn Entertainment haben in Person von CEO Vince Zampella nun über den hauseigenen Fokus auf das Gameplay und den in Entwicklung be...
  • Respawn Entertainment: Action-Adventure neben Titanfall 2

    vor 2 Jahren - Respawn Entertainment arbeitet derzeit nicht nur an "Titanfall 2", auch wird hinter verschlossenen Türen an einem Action-Adventure gewerkelt, das eine Third-Pe...
  • Respawn Entertainment: Third-Person-Action-Adventure in Arbeit?

    vor 3 Jahren - Respawn Entertainment arbeitet womöglich einem neuen Spiel, bei dem es sich nicht um "Titanfall 2" handelt. Laut einer Stellenanzeige könnte ein Third-Person-...