Seven The Days Long Gone: Goldstatus und neuer Trailer

Autor:
Seven The Days Long Gone: Goldstatus und neuer Trailer
PC

Das isometrische 3D-Rollenspiel "Seven: The Days Long Gone" ist fertig. Der Goldstatus wurde verkündet und auch ein Trailer steht zur Ansicht bereit. Der Launch des Titels erfolgt am 1. Dezember auf Steam.

Fool’s Theory und IMGN.PRO haben mitgeteilt, dass "Seven: The Days Long Gone" den sogenannten Goldstatus erreicht hat und sich der Steam-Veröffentlichung nähert. Diese soll am 1. Dezember 2017 erfolgen. Zugleich wurde heute ein neuer Trailer veröffentlicht, der das Kletter- und Bewegungssystem in Aktion vorstellt. Den Clip seht ihr weiter unten.

"Seven: The Days Long Gone" orientiert sich laut der Angabe der Entwickler an traditionellen isometrischen RPGs und soll das Genre mit einem "innovativen Kletter- und Fortbewegungssystem" erweitern. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Teriel. Er ist ein Meisterdieb, der vom uralten Dämon Artanak besessen ist. Teriel hält sich auf der Gefängnisinsel Peh auf und muss mit Artanaks Hilfe die dunklen Geheimnisse der Insel erforschen.

Der Protagonist kann über Mauern klettern, durch Fenster schlüpfen, über Abgründe springen, sich an Vorsprüngen festhalten, sich abrollen um Projektilen zu entgehen, über heranstürmende Gegner springen oder sie zu Boden ringen. Zudem kann er Schlösser knacken, Elektronik hacken und sich im Schatten verbergen.

Die Standard Edition von "Seven: The Days Long Gone" soll für rund 30 Euro verkauft werden, die Digital Collector’s Edition mit einem Digital Artbook, dem Soundtrack von Marcin Przybylowicz (Komponist für Witcher 3), einer Karte und einem Guidebook wechselt für rund 40 Euro den Besitzer.

Game Features laut Hersteller

  • Isometrisches 3D-RPG mit reichhaltiger, verflochtener Geschichte
  • Kampf: Dank einer Vielzahl an Stilrichtungen können sich Spieler kreativ mit Hindernissen auseinandersetzen
  • Heldenentwicklung basiert auf Fähigkeiten und Equipment, es werden nach und nach verbesserbare Fähigkeiten freigeschaltet
  • NPCs reagieren auf Teriels Handlungen
  • Offene Sandbox lädt zum Erkunden ein
  • Brandneues Klettersystem
  • Eine beeindruckende Umwelt
  • Freie Wahl des Spielstils, egal ob offen und brutal oder heimlich und listenreich

Auch interessant