Skyrim VR & Fallout VR: Duftkerzen für ein intensiveres Spielerlebnis

Autor:
Skyrim VR & Fallout VR: Duftkerzen für ein intensiveres Spielerlebnis

Passend zum Launch von "Skyrim VR" und "Fallout VR" werden Kerzen auf den Markt gebracht, die zum Preis von jeweils 15 Euro den Duft der Schauplätze in eurem Wohnzimmer verbreiten. Die Kerzen lassen sich bereits vorbestellen.

Virtual Reality-Spiele können eine recht intensive Erfahrung bieten, vor allem dann, wenn neben dem visuellen Erlebnis eine überzeugende und dichte Soundkulisse aufgebaut wird. Für noch mehr Immersion sorgen spezielle Duftkerzen, die bereits im Fall des Horrorspiels "Resident Evil 7" verkauft wurden. Wie ein Blick in Richtung Amazon verrät, wird es auch zu den beiden Bethesda-Spielen "Skyrim VR" und "Fallout VR" angepasste Exemplare geben. Sie sehen nicht nur anders aus. Sie duften auch ganz anders.


Resident Evil 7: VR-Kerze sorgt für den passenden Todesduft

"Resident Evil 7" zählt zu den Spielen, die das Virtual Reality-Headset PlayStation VR unterstützen. Die Demo verdeutlichte bereits, dass die Spieler eine seh...

Nachdem die Kerzen zu "Resident Evil 7" den Geruch von getrocknetem Blut und vermoderndem Holz verbreiteten, werden die Wachskreationen zu "Skyrim VR" und "Fallout VR" den naturgetreuen Duft des Waldes. bzw. des apokalyptischen Neuenglands ins heimische Wohnzimmer bringen. Zur "Skyrim"-Kerze heißt es in der Beschreibung beispielsweise:

  • Offizielles lizenziertes Skyrim-Produkt
  • Gerüche der schneebedeckten Berge und Kiefernwälder von Skyrim
  • In UK handgefertigtes Produkt
  • Bietet eine zusätzliche Dimension für jedes Spielerlebnis
  • Ungefähr 25 Stunden Brennzeit

Die Produktbeschreibung zur "Fallout"-Kerze ist nahezu identisch. Zum Schauplatz heißt es lediglich: "Taucht mit dem Duft der offiziellen Fallout Kerze ein in das apokalyptischen Neuengland." Preislich sind die Kerzen bei etwa 15 Euro angesiedelt. Die Veröffentlichung soll im November erfolgen. Vorbestellungen werden unter anderem auf Amazon entgegengenommen:

Auch interessant

Zum Thema

  • Virtual Reality: Noch mitten in der Steinzeit

    vor 3 Tagen - Virtual Reality hat bisher weder den großen Durchbruch geschafft noch kann das neue Genre als Flop bezeichnet werden. Die Branche arbeitet an Verbesserungen. D...
    73
  • PlayStation VR, HTC Vive und Rift: Supermassive Games über die Erwartungen an Virtual Reality

    vor 1 Monat - Supermassive Games ist nach wie vor der Meinung, dass mit dem neuen Virtual Reality-Genre eine Menge angestellt werden könne. "Wir denken, dass wir erst am Anf...
    0
  • Ninja Theory: Kritik an den VR-Systemen wird sich mit der Zeit erübrigen

    vor 4 Monaten - Im Zuge eines aktuellen Statements sprachen die "Hellblade"-Macher von Ninja Theory über die aktuellen Virtual-Reality-Headsets. Laut dem britischen Studio sol...
  • Virtual Reality: Wird laut Riccitiello irgendwann so bedeutend wie das Internet sein

    vor 7 Monaten - Geht es nach John Riccitiello, dem CEO von Unity, dann wird die Virtual Reality-Technik irgendwann so bedeutend wie das Internet sein. Bis es so weit ist, muss...
  • Virtual Reality: Investitionen sinken – VR aber nicht auf dem Abstieg

    vor 7 Monaten - Vor mehr als einem Jahr wurde mit Oculus Rift und HTC Vive die VR-Zukunft gestartet. Auch AR-Systeme befinden sich in Arbeit. Der erste große Hype ist offenbar...