Star Wars Battlefront 2: Startuhrzeit und zusätzliche Promo-Inhalte für FIFA 18, Battlefield 1 und Co

Autor:
Star Wars Battlefront 2: Startuhrzeit und zusätzliche Promo-Inhalte für FIFA 18, Battlefield 1 und Co

Electronic Arts hat die exakte Uhrzeit verraten, zu der "Star Wars Battlefront 2" am Releasetag freigeschaltet wird. Direkt um Mitternacht könnt ihr euch in die Online-Gefechte stürzen. Zudem wurden einige Zusatzinhalte enthüllt, mit denen verschiedene EA-Spiele zum Launch von "Star Wars Battlefront 2" bestückt werden.

Die Veröffentlichung von "Star Wars Battlefront 2" nähert sich mit großen Schritten, was die Frage aufkommen ließ, wann die Server des Titels zugänglich gemacht werden. Für eine Antwort sorgte Electronic Arts auf dem offiziellen Twitter-Account des Unternehmens. Am 17. November 2017 werden die Pforten um 0:01 Uhr geöffnet. Das gilt individuell für jede Region, sodass die Spieler im Osten etwas früher an der Reihe sind. Britische Spieler müssen wiederum eine Stunde länger warten.

Der Starttermin gilt allerdings nur für die reguläre Version. Kauft ihr die Deluxe Edition von "Star Wars Battlefront 2″, dann dürft ihr schon am 14. November 2017 loslegen. Die Play First Trial über Origin Access und EA Access startet 9. November 2017.

Zusätzliche Promo-Inhalte zum Launch

Darüber hinaus haben Electronic Arts und DICE einige Inhalte vorbereitet, die zum Launch von "Star Wars Battlefront 2" zur Verfügung gestellt werden. Sie werden im Rahmen einer Cross-Promotion für verschiedene EA-Titel angeboten. Besitzer von "Battlefield 1" können sich beispielsweise auf eine kostenlose Nahkampfwaffe einstellen, während Inhaber von "FIFA 18“, "NHL 18“ und "NBA LIVE 18“ mit weiteren auf dem Inferno-Trupp basierenden Objekten ausgestattet werden.


Star Wars Battlefront 2: EA spricht über die Loot-Boxen und Pay-to-Win-Vorwürfe

Mikrotransaktionen wurden einst eingeführt, um Free-2-Play-Spiele finanzieren zu können. Aber auch auf Vollpreisspiele ging das System inzwischen über - sehr...

Bei der kostenlosen "Battlefield 1"-Waffe handelt es sich um die Totokia-Kriegskeule, die mit dem "Star Wars Battlefront 2 Celebration-Battlepack" in das Spiel gebracht wird. Das passiert am 8. November 2017 nach einem Login. Die ursprünglich auf Fidschi entstandene Totokia entpuppte sich während des Ersten Weltkriegs als brutale Waffe.

Im Fall die Fußballsimulation "FIFA 18“ erhaltet ihr in "FIFA Ultimate Team" die Gelegenheit, ein auf dem Inferno-Trupp basierendes Kit zu verwenden. Es ist vom 7. bis 28. November 2017 verfügbar. In "NHL 18“ kann das Fantasie-Lineup verbessert werden, das ihr im Spielmodus "Hockey Ultimate Team" nutzen könnt. Das passiert mithilfe eines auf dem Inferno-Trupp basierenden Kits. In der Basketball-Simulation "NBA LIVE 18“ werden eine Parkettgrafik und thematisch passende Heim- und Auswärts-Outfits zur Verfügung gestellt. Weitere Einzelheiten findet ihr auf der offiziellen Seite.

Auch interessant

Zum Thema

  • Star Wars Battlefront 2: Spielepreise laut Analyst viel zu niedrig

    vor 1 Stunde - Mit einer recht fragwürdigen Rechnung versucht ein Analyst, den Spielern zu verdeutlichen, dass Games verglichen mit anderen Unterhaltungsformen sehr günstig ...
  • Star Wars Battlefront 2: Die Glücksspiel-Diskussion erreicht die französische Politik

    vor 2 Stunden - Sind die Mikrotransaktionen beziehungsweise Loot-Boxen von "Star Wars Battlefront 2" mit dem Glücksspiel vergleichbar? Nachdem diese Frage in den vergangenen T...
  • Star Wars Battlefront 2: Lucasfilm begrüßt Entfernung von Mikrotransaktionen

    vor 18 Stunden - Auch Lucasfilm hat in einem offiziellen Statement den Schritt begrüßt, die Mikrotransaktionen aus "Star Wars Battlefront 2" zu entfernen. Bei der "Star Wars"-...
  • Star Wars Battlefront 2: Retail-Zahlen in Großbritannien eingebrochen

    vor 23 Stunden - Aktuellen Berichten zufolge könnten sich die Kontroversen um die Mikrotransaktionen in der Tat negativ auf die Verkaufszahlen von "Star Wars Battlefront 2" aus...
  • Star Wars Battlefront 2: Branchen-Veteran Chmielarz warnt vor Auswirkungen auf die ganze Industrie

    vor 1 Tag - Nach wie vor wird hitzig über die mittlerweile wieder entfernten Mikrotransaktionen von "Star Wars Battlefront 2" diskutiert. Laut Branchen-Veteran Adrian Chm...