Travis Strikes Again – No More Heroes: Soll mit einem einzigen Joy-Con spielbar sein

Travis Strikes Again – No More Heroes: Soll mit einem einzigen Joy-Con spielbar sein

Die Verantwortlichen von Grasshopper Manufacture planen den kommenden Action-Titel "Travis Strikes Again: No More Heroes" mit einem einzigen Joy-Con spielbar zu machen. Desweiteren sprach Goichi Suda noch einmal über die Nintendo Switch-Entwicklung.

Vor wenigen Monaten hatten Nintendo und Grasshopper Manufacture bekanntgegeben, dass der Action-Titel "Travis Strikes Again: No More Heroes" im kommenden Jahr exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen wird. Der Director Goichi "Suda51" Suda ist für die Entwicklung des Projekts verantwortlich. In einem aktuellen Interview mit der Famitsu hat Suda51 ein weiteres Mal über die Entwicklung gesprochen.

Demnach soll die Entwicklung für die Nintendo Switch gut verlaufen, wobei die Entwickler derzeit daran arbeiten "Travis Strikes Again: No More Heroes" mit einem einzigen Joy-Con spielbar zu machen. Zudem möchte man in der Steuerung das Gefühl eines "No More Heroes" einfangen. "[…], aber es gibt auch viele alte Spiele, die sogar mit wenigen Knöpfen sehr gut gespielt werden können, also denke ich, dass sich die Herausforderung lohnt", verriet Suda51.


Travis Strikes Again – No More Heroes: Suda51 liebt die Entwicklung für Nintendo-Konsolen – Statement zur Exklusivität

In einem aktuellen Interview hat Goichi "Suda51" Suda, der derzeit an "Travis Strikes Again: No More Heroes" für die Nintendo Switch arbeitet, einige Worte zur...

Zudem sprach der Entwickler über seine Entscheidung dieses Spiel auf die Nintendo Switch zu bringen. "Ich habe das Gefühl, dass Travis Touchdown einer der wichtigen Charaktere ist, die mich einen Nachfolger für sie erschaffen lassen und glücklicherweise wird er von allen Spielern innerhalb und außerhalb des Landes geliebt", sagte der Creative Director. Nach den Arbeiten an "Let It Die" hatte Suda51 von der Nintendo Switch erfahren und folgenden Gedanken gefasst: "Diese Konsole könnte gut mit No More Heroes kompatibel sein."

Die bisherigen Ableger der Reihe hätten sich bereits gut mit der Wii Remote angefühlt, weshalb der Entwickler einen ähnlichen Eindruck von den Joy-Cons der Nintendo Switch hat.

Auch interessant

Zum Thema

  • Travis Strikes Again – No More Heroes: Suda51 liebt die Entwicklung für Nintendo-Konsolen – Statement zur Exklusivität

    vor 3 Monaten - In einem aktuellen Interview hat Goichi "Suda51" Suda, der derzeit an "Travis Strikes Again: No More Heroes" für die Nintendo Switch arbeitet, einige Worte zur...
    0
  • Travis Strikes Again – No More Heroes: Robin Atkin Downes nicht mehr als Travis Touchdown zu hören

    vor 3 Monaten - Robin Atkin Downes verlieh dem "No More Heroes"-Protagonisten Travis Touchdown in den beiden ersten Ablegern seine Stimme. Das wird wohl im neuen Teil nicht me...
    0
  • Travis Strikes Again – No More Heroes: Weitere Details und neue Artworks zur Travis Touchdown-Rückkehr

    vor 3 Monaten - Die Verantwortlichen von Grasshopper Manufacture haben weitere Details und neue Artworks zum kommenden Nintendo Switch-exklusiven Action-Titel "Travis Strikes A...
    0
  • Travis Strikes Again – No More Heroes: Erscheint 2018 exklusiv für Nintendo Switch

    vor 3 Monaten - Die Verantwortlichen von Grasshopper Manufacture haben mitgeteilt, dass sie mit "Travis Strikes Again: No More Heroes" im nächsten Jahr einen neuen Titel rund ...
    1