Xbox One X: Microsoft erklärt den "Launchtitel-Rekord"

Autor:
Xbox One X: Microsoft erklärt den "Launchtitel-Rekord"

Microsoft gab in der Vergangenheit zu verstehen, dass es sich bei der Xbox One X um eine Konsole handelt, die in Bezug auf die Launch-Titel einen Rekord aufgestellt habe. Das ließ natürlich ein paar Fragen aufkommen. In einem umfangreichen Statement hat Albert Penello erklärt, wie es zu dieser Aussage kam. Dabei verwies er unter anderem darauf, dass Sony bei der PS4 Pro die gleichen Maßstäbe angewandt habe.

Vor dem Launch der Xbox One X betonten mehrere Microsoft-Vertreter, dass es sich bei diesem Modell um die Konsole mit den bislang meisten Launch-Titeln handelt. Das ließ natürlich die Frage aufkommen, was Microsoft zu dieser Aussage bewegt hatte, immerhin erschien explizit für die Xbox One X kein einziger Titel. Der Xbox Console Marketing Senior Director Albert Penello sorgte in einem inzwischen erfolgten Statement für eine Erklärung.

"Das ist eine ernsthafte Frage. Die meisten der neuern Konsolen wurden mit etwa 20 Spielen am ersten Tag veröffentlicht. Ich rede nicht von der Abwärtskompatibilität. Ich rede von neuen Spielen, mit denen die Vorteile der neuen Plattform ausgenutzt werden können. Das können Remasters sein, Spiele, die auf der alten und neuen Konsolengeneration veröffentlicht werden, oder exklusive Spiele [für die neue Konsole]. Die Xbox One hatte 22, die PS4 23, die PS4 Pro 30. Und noch weiter zurückliegend: Die Xbox 360 hatte 18, die PS3 14 und die PS1 hatte 10."


Xbox One X: Offizieller Trailer liefert Impressionen zum Launch der neuen Konsole

In dieser Woche wurde die Xbox One X in Europa und Nordamerika veröffentlicht. In einem frisch veröffentlichten Trailer fasst Microsoft diverse Highlights des...

"Wir hatten mehr als 50 Xbox One X Enhanced-Spiele am Launch-Tag. 67 bis heute. Als ich mir diese Liste angeschaut habe, sah ich nichts, was den 50 nahekommt. Also was übersehe ich?.

Und es folgten weitere Aussagen zu diesem Thema: "Interessant ist auch: Bei jedem Konsolen-Launch, an dem ich beteiligt war, wurde die Zahl der Launch-Titel immer zu einem Maßstab. Wie ihr wisst, habe ich vor dem Launch einige Interviews gegeben. Und zu den Top-Fragen zählte: 'Wie viele Launch-Titel werdet ihr haben, mit denen die Vorteile der neuen Konsole genutzt werden können?' Tatsächlich hatten viele Leute im Vorfeld angenommen, dass die Entwickler die Konsole kaum unterstützen würden. Basierend auf den Fragen war meine Annahme, dass dieser Maßstab immer noch wichtig sei."

"Also habe ich ein wenig nachgeforscht und erkannt, dass wir mehr 'Launch-Titel' als jede andere Konsole haben. Falls man sich auf ’spielbare Titel' bezieht, dann würde der PlayStation 3 mit einem großen Abstand diese Ehre gebühren, denn bei einer Hardware, auf der PS1- und PS2-Spiele genutzt werden können, geht die Zahl in die Tausende. Falls ich jemals gesagt haben sollte, dass wir eine höhere absolute Anzahl an Spielen haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt."


Xbox One X: Microsoft möchte gegen zu große 4K-Updates vorgehen

Wie sich in den vergangenen Tagen abzeichnete, fielen manche 4K-Updates auf der Xbox One X überdurchschnittlich groß aus. Allerdings versichert Microsofts Alb...

Auch Sony habe beim Launch der PlayStation 4 Pro von 40 Launch-Spielen gesprochen. Und dabei wurden die gleichen Maßstäbe angewandt, so Penello, der abschließend erklärte: "Wenn ich also von 50 Launch-Spielen spreche, warum spinne ich dann? Ich versuche wirklich zu verstehen, wie das, was wir gesagt haben, Spinnerei, Schadensbegrenzung oder PR sein soll. Wir haben die gleichen Begriffe genutzt [wie Sony]."

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: IDC-Analyst über die Vorteile – PS4 Pro sei ein Marketing-Gag

    vor 2 Wochen - Lewis Ward, IDCs Research Director im Bereich Gaming und VR/AR, sieht zwischen den beiden Konsolen Xbox One X und PS4 Pro große Unterschiede. Nachdem er die Pr...
  • Xbox One X: Crytek vergleicht die Hardware mit einem Gaming-PC und bemängelt die CPU

    vor 2 Wochen - Die Xbox One X verweilt schon eine Weile auf dem Markt. Sie ist nach wie vor die leistungsfähigste Konsole, allerdings gibt es Schwachstellen. Crytek ist der ...
    121
  • Xbox One X: Was die Reviews über die mächtigste Konsole der Welt sagen

    vor 1 Monat - Die Xbox One X kam Anfang November zum Preis von rund 500 Euro auf den Markt. Unterstützte Spiele profitieren von einer Leistung, die meist eine native 4K-Aufl...
    130
  • Xbox One X: Youtube-App unterstützt jetzt 4K mit 60 FPS

    vor 1 Monat - Für die Youtube-App wurde ein neues Update veröffentlicht, das in erster Linie Besitzer der Xbox One X anspricht. Diese können ihre favorisierten Videos fort...
  • The Elder Scrolls V Skyrim & Fallout 4: Die Xbox One X-Versionen in der Performance-Analyse

    vor 2 Monaten - Vor wenigen Tagen bedachte Bethesda Softworks die beiden hauseigenen Rollenspiel "The Elder Scrolls V: Skyrim" und "Fallout 4" mit der Unterstützung der Xbox O...