Bridge Constructor Portal: Neues Brückenbau-Spiel auf Basis der "Portal"-Reihe angekündigt

Bridge Constructor Portal: Neues Brückenbau-Spiel auf Basis der "Portal"-Reihe angekündigt

Damit hat wahrscheinlich niemand gerechnet. Valve und Headup Games haben mit "Bridge Constructor Portal" ein neues Brückenbau-Spiel auf Basis der beliebten "Portal"-Reihe angekündigt.

Nachdem wir heute bereits davon berichtet hatten, dass im Rahmen der Game Awards möglicherweise ein neues "Portal"-Spiel angekündigt wird, haben Valve und Headup Games bekanntgegeben, dass man in Kürze "Bridge Constructor Portal" veröffentlichen wird. Dabei handelt es sich um ein Brückenbau-Spiel, das thematisch an "Portal" orientiert wird. "Bridge Constructor Portal" soll am 20. Dezember 2017 für PC, Mac, Linux, iOS und Android erscheinen. Anfang 2018 folgt eine Version für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

"Hallo und willkommen zurück im Aperture Science Computer-unterstützten Anreicherungszentrum", heißt es von offizieller Seite. In "Bridge Constructor Portal" sollen die Spieler Fahrzeug-basierte Testkammern, Quantentunnel und patentierte Aperture-Technologie geboten bekommen. Im vergangenen Jahr hat Headup Games an dem neuesten Teil der "Bridge Constructor"-Reihe gearbeitet.


Portal: Gerücht um Ankündigung auf den Game Awards

Es ist schon einige Jahre her, dass Valve mit "Portal 2" ein eigenes Spiel veröffentlicht hat. Ob es jemals eine Fortsetzung geben wird, ist nicht bekant. Aber...

Im Weiteren heißt es zum Spiel: "Bridge Constructor Portal wird die Gesetze der strukturellen Ingenieurskunst und Technologien von Aperture Laboratories in eine spannende neue Spielerfahrung einfließen lassen. Alles unter dem anspruchsvollen Blick von GLaDOS." Ein erster Trailer und einige Bilder gewähren bereits einen Eindruck:

Auch interessant