Call of Duty WWII: Details zu den Inhalten der ersten Erweiterung "The Resistance" – Trailer und Bilder

Call of Duty WWII: Details zu den Inhalten der ersten Erweiterung "The Resistance" – Trailer und Bilder

Mit "The Resistance" soll der First-Person-Shooter "Call of Duty: WWII" im kommenden Monat eine erste Erweiterung erhalten. Activision und Sledgehammer Games haben inzwischen eine Vorschau auf die neuen Karten, die nächste Kriegsmodus-Erfahrung und das kommende Zombies-Kapitel gegeben.

Activision und die zuständigen Entwickler von Sledgehammer Games werden Ende des kommenden Monats mit "The Resistance" die erste kostenpflichtige Erweiterung des First-Person-Shooters "Call of Duty WWII" für due PlayStation 4 auf den Markt bringen. Inzwischen haben die Verantwortlichen erste Informationen zur Erweiterung enthüllt.

Die Erweiterung "The Resistance" wird drei neue Mehrspielerkarten mit sich bringen. Folgende Details wurden diesbezüglich mitgeteilt:

  • Anthropoid – Angesiedelt in Prag, Tschechoslowakei, ist diese Karte von der Operation Anthropoid inspiriert, der berühmte Attentatsversuch auf einen hochrangigen deutschen Offizier während des Zweiten Weltkriegs. Diese Karte bietet eine zentrale Bahn, die von einem Fluss geteilt wird, mit langen flankierenden Pfaden, die von Scharfschützen für Fernangriffe genutzt werden können.
  • Occupation – In dieser Neuauflage der klassischen "Call of Duty: Modern Warfare 3"-Karte "Resistance" kämpfen sich die Spieler durch die Straßen und Läden eines von den Deutschen besetzten Paris während des Zweiten Weltkriegs. Lange Seitenstraßen laden zum Kampf auf Mitteldistanz ein, mit angrenzenden Häusern und Ladenfronten, die defensive Positionen für den Hinterhalt und die Erholung bieten.
  • Valkyrie – Angesiedelt in den masurischen Wäldern, Ostpreußen, wurde diese Karte von dem Wolfsbau inspiriert, Hitlers Hauptquartier an der Ostfront während der Operation Barbarossa, der Naziinvasion der Sowjetunion. Dies ist eine mittelgroße Karte mit Gameplay, das sich um eine gefährliche, zentrale Bahn dreht, die von mehreren Beobachtungspositionen und Maschinengewehrstellungen abgedeckt wird.

Desweiteren umfasst die Erweiterung eine neue Mission für den Kriegsmodus namens "Operation Intercept". Von offizieller Seite heißt es diesbezüglich: "Außerhalb von St. Lo, Frankreich führt uns unsere nächste Kriegsmodus-Erfahrung auf eine städtische Rettungsmission, um Widerstandskämpfer vor einem Zugtransport zu retten. Die erste Aufgabe auf Seite der Alliierten ist es die Kämpfer zu befreien, gefolgt von der Zerstörung wichtiger Kommunikationsausrüstung und mit dem Aufhalten eines Zuges endend."

Selbstverständlich werden auch Zombies-Spieler mit "The Darkest Shore" ein neues Kapitel geboten bekommen, das die Geschichte der bisherigen Zombies-Kampagne aus "Call of Duty: WWII" fortsetzt. Nur Tage nach dem schrecklichen Desaster von Mittelburg hat der Trupp Informationen erhalten, die besagen, dass sich Doktor Straub auf einer Insel nördlich Deutschlands befindet. Diese Insel ist von Nebel bedeckt und von den Luft- und Seemächten der Nazis umzingelt, während die Untoten auf ihr umherstreifen.

Die "The Resistance"-Erweiterung soll am 30. Januar 2018 auf der PlayStation 4 für "Call of Duty: WWII" erscheinen. Xbox One– und PC-Spieler müssen einmal mehr einen zusätzlichen Monat auf die Veröffentlichung warten.

Auch interessant

Zum Thema

  • Call of Duty WW2: Sledgehammer Games kündigt neues Event "The Resistance" an – Trailer

    vor 3 Tagen - Ende des Monats wird die "The Resistance"-Mini-Erweiterung zu "Call of Duty: WW2" zumindest auf der PlayStation 4 durchstarten. Zur Einstimmung auf den DLC star...
  • Call of Duty WWII: Änderungen des neuen Hotfixes in der Übersicht

    vor 3 Tagen - Der First-Person-Shooter "Call of Duty: WWII" hat einen neuen Hotfix erhalten. Der offizielle Changelog fasst schon einmal die Änderungen und Fehlerbehebungen ...
  • Call of Duty WW2: Darum wurde die Anzahl der Mehrspieler-Modi reduziert

    vor 2 Wochen - Im Vergleich mit den Vorgängern bietet "Call of Duty: WW2" vergleichsweise wenig Mehrspieler-Modi. Eine Design-Entscheidung, die laut den Entwicklern von Sledg...
  • Call of Duty WWII: Patch 1.08 inkl. Changelog erschienen

    vor 1 Monat - Mit einem neuen Softwareflicken nehmen Activision und Sledgehammer Games ein weiteres Mal einige Änderungen am First-Person-Shooter ""Call of Duty: WWII" vor.
  • Call of Duty WW2: Sledgehammer Games bedankt sich für das positive Feedback

    vor 1 Monat - Im Zuge des "Call of Duty World League"-Events verloren die Entwickler von Sledgehammer Games ein paar Worte über den seit wenigen Wochen erhältlichen Shooter...