Destiny 2: Fluch des Osiris – Diverse High-Level Aktivitäten ohne Add-On nicht mehr verfügbar

Destiny 2: Fluch des Osiris – Diverse High-Level Aktivitäten ohne Add-On nicht mehr verfügbar

Unter dem Namen "Fluch des Osiris" wurde in dieser Woche die erste umfangreiche Erweiterung zu "Destiny 2" veröffentlicht. Aktuellen Berichten zufolge wurden mit dieser diverse High-Level Aktivitäten dahingehend überarbeitet, dass sie nur noch im Zuge des Add-Ons zur Verfügung stehen.

Im Laufe der Woche veröffentlichten Bungie und Activision die erste umfangreiche Erweiterung zum Online-Mehrspieler-Shooter "Destiny 2".

Diese trägt den Namen "Fluch des Osiris" und ist ab sofort für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich. Wie Spieler von "Destiny 2" berichten, wurden verschiedene Inhalte des Shooters offenbar überarbeitet und lassen sich nur noch dann in Angriff nehmen, wenn die Spieler auch "Fluch des Osiris" ihr Eigen nennen.


Destiny 2: Erster Raid Lair zu Fluch des Osiris ab morgen

Besitzer von "Destiny 2: Fluch des Osiris" können ab dem morgigen Freitag den ersten "Raid Lair" bestreiten. Versprochen wird eine große Herausforderung, in d...

Destiny 2: Fluch des Osiris – Diverse High-Level Aktivitäten ohne Add-On nicht mehr verfügbar

Bekanntermaßen hielt mit "Fluch des Osiris" eine neue Höchstgrenze der Charakter- und Power Levels Einzug in "Destiny 2". Gleichzeitig wurden allerdings auch die Anforderungen an bestimmten Endgame-Aktivitäten erhöht. Als Beispiel werden Raids und Nightfall Strikes genannt, die mittlerweile einen Power-Level von 330 voraussetzen.

Ohne "Fluch des Osiris" ist es allerdings nicht möglich, diesen zu erreichen, da der Power-Level im Hauptspiel an sich auf 305 beschränkt ist. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass die "Prestige Raide" oder "Prestige Nightfall" abgeschlossen werden müssen, um an die begehrte Platin-Trophäe zu gelangen. Dies ist derzeit allerdings nur noch möglich, wenn sich die Spieler dazu entscheiden sollten, "Fluch des Osiris" zu erwerben.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Bungie zu diesem Thema steht noch aus.

Quelle: Kotaku

Auch interessant

Zum Thema

  • Destiny 2: Bungie spricht über die nicht mehr freischaltbaren Erfolge

    vor 3 Tagen - Seit dem offiziellen Release von "Fluch des Osiris" lassen sich diverse Erfolge des "Destiny 2"-Hauptspiels nicht mehr freischalten. Auf der offiziellen Website...
  • Destiny 2: Eine exotische Waffe sorgt im Schmelztiegel für Chaos

    vor 4 Tagen - Im Schmelztiegel des Online-Shooters "Destiny 2" sorgt eine exotische Waffe für Chaos. Die Prometheus-Linse wurde mit "Fluch des Osiris" ins Spiel gebracht und...
  • Destiny 2: Erster Raid Lair zu Fluch des Osiris ab morgen

    vor 4 Tagen - Besitzer von "Destiny 2: Fluch des Osiris" können ab dem morgigen Freitag den ersten "Raid Lair" bestreiten. Versprochen wird eine große Herausforderung, in d...
  • Destiny 2: Patch 1.10 veröffentlicht und Changelog verfügbar

    vor 6 Tagen - Die für heute angekündigten Wartungsarbeiten an "Destiny 2" sind inzwischen vorüber und der Patch 1.10 steht zum Download bereit. Doch welche Änderungen wer...
  • Destiny 2 offline: Wartungsarbeiten ab 16 Uhr – Fluch des Osiris und Patch 1.1.0 im Anmarsch

    vor 6 Tagen - Die Verantwortlichen von Activision und Bungie erinnern noch einmal daran, dass am heutigen Nachmittag Wartungsarbeiten an den Servern des Online-Shooters "Dest...