Fortnite: Performance-Check der Xbox One X-Version zeigt die Verbesserungen gegenüber der PS4 Pro-Fassung

Fortnite: Performance-Check der Xbox One X-Version zeigt die Verbesserungen gegenüber der PS4 Pro-Fassung

Vor wenigen Tagen wurde auch Epic Games' "Fortnite" mit der Unterstützung der Xbox One X bedacht. Eine aktuelle Performance-Analyse aus dem Hause Digital Foundry zeigt die technischen Verbesserungen auf Microsofts neuer Konsole auf.

Vor wenigen Tagen veröffentlichten die Entwickler von Epic Games ein neues Update zum hauseigenen Erfolgstitel "Fortnite".

Mit diesem wurde "Fortnite" auf die Unterstützung der Xbox One X zugeschnitten. Wie es von offizieller Seite hieß, hielt mit dem Update auf die Version 1.91 eine dynamische 4K-Auflösung Einzug, die im Spielgeschehen an sich 80 Prozent der nativen 4K-Auflösung liefert. Das HUD hingegen wird in der nativen 4K-Auflösung dargestellt.


Fortnite: Update 1.91 bringt 4K-Auflösung und "epische" PC-Settings auf die Xbox One X

Mit dem Update auf die Version 1.91 hielt die Unterstützung der Xbox One X Einzug in "Fortnite". Laut den Entwicklern von Epic Games dürfen sich Besitzer der ...

Fortnite: Die Xbox One X-Version im Performance-Check

Ergänzend zur Veröffentlichung des Updates 1.91 ließen die Kollegen von Digital Foundry die mittlerweile fast schon obligatorische Performance-Analyse springen. Wie sich dieser entnehmen lässt, handelt es sich bei "Fortnite" um den wohl ersten Titel handelt, der auf der Xbox One X eine klar bessere Figur macht als auf der PlayStation 4 Pro.

Laut Digital Foundry wird "Fortnite" auf der Xbox One X mit den "epischen" PC-Settings dargestellt und bringt es im Spielgeschehen auf die native 1728p-Auflösung. Auf der PlayStation 4 Pro hingegen wird "Fortnite" in der nativen 1080p-Auflösung dargestellt und muss laut Digital Foundry zum Teil mit deutlich weniger Details leben.

Auch die Texturen und die Weitsicht profitieren demnach von der zusätzlichen Leistung der Xbox One X. Weitere Details liefert die folgende Performance-Analyse.

Auch interessant

Zum Thema

  • Fortnite: Cross Play zwischen PS4 und Xbox One angestrebt

    vor 3 Tagen - Epic Games fühlt sich dem Cross-Play verpflichtet. Daher werde man nichts unversucht lassen, dieses Feature in das Spiel zu bringen. Dass die technischen Hürd...
  • Fortnite: 50-gegen-50-Modus ab heute spielbar

    vor 3 Tagen - Schon ab heute darf in "Fortnite" ein neuer 50-gegen-50-Modus gespielt werden. Dieser wird allerdings nicht dauerhaft im Shooter verweilen. Epic Games hat eine ...
  • Epic Games: Außergerichtliche Einigung mit Fortnite-Cheater

    vor 6 Tagen - Der erste Streit mit einem der verklagten "Fortnite"-Cheater wurde außergerichtlich beigelegt. Bei einem wiederholten Vergehen droht allerdings eine Vertragsst...
  • Fortnite: Update 1.91 bringt 4K-Auflösung und "epische" PC-Settings auf die Xbox One X

    vor 2 Wochen - Mit dem Update auf die Version 1.91 hielt die Unterstützung der Xbox One X Einzug in "Fortnite". Laut den Entwicklern von Epic Games dürfen sich Besitzer der ...
    58
  • Fortnite: 14-jähriger wegen Cheat-Nutzung verklagt – Mutter legt Beschwerde ein

    vor 2 Wochen - Epic Games hat offenbar die Nase voll. Nach wie vor versuchen viele Spieler in "Fortnite", sich mithilfe von Cheats einen unfairen Vorteil zu verschaffen oder d...