Fortnite: Cross Play zwischen PS4 und Xbox One angestrebt

Autor:
Fortnite: Cross Play zwischen PS4 und Xbox One angestrebt

Epic Games fühlt sich dem Cross-Play verpflichtet. Daher werde man nichts unversucht lassen, dieses Feature in das Spiel zu bringen. Dass die technischen Hürden recht niedrig sind, verdeutlichte das Unternehmen bereits in der Vergangenheit. Jedoch hat Sony die Blockadehaltung bisher nicht aufgegeben.

Im September 2017 waren nicht wenige Konsolenspieler überrascht, als Epic Games in "Fortnite" versehentlich das Cross-Play zwischen der Xbox One und der PlayStation 4 aktiviert hatte. Das Feature wurde recht schnell wieder deaktiviert, allerdings wurde mit dieser temporären Freischaltung recht eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass die Umsetzung einer Cross-Play-Funktion zwischen den beiden konkurrierenden Konsolen keine allzu komplizierte Sache ist.

Das hörten wir auch schon von anderen Unternehmen, die sich für ein Cross Play zwischen der PlayStation 4 und Xbox One aussprachen. Blockiert wird das System ausschließlich von Sony, während sich Microsoft seit Monaten offen zeigt und Gespräche mit den Japanern führt. Zurück zu "Fortnite: Im Rahmen der Game Awards 2017 wurde der Creative Director Donald Mustard, der bei Epic Games arbeitet, gefragt, ob das Cross-Play irgendwann zurückkehren wird.


Fortnite: Microsoft bedauert Deaktivierung des Crossplay-Features

Bekanntermaßen entschlossen sich die Verantwortlichen von Epic Games dazu, das Crossplay-Feature von "Fortnite" auf den Konsolen umgehend wieder zu deaktiviere...

Seine Antwort war ein wenig ausweichend, allerdings machte er klar, dass auch Epic Games eine Crossplay-Funktion favorisiert. Denn "Fortnite" sei dann am besten, wenn ihr mit euren Freunden spielen könnt. Doch aufgrund von Plattform-Restriktionen sei das leider nicht immer möglich. Epic Games möchte das Cross-Play unbedingt im Spiel haben und fühlt sich verpflichtet, nichts unversucht zu lassen, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Laut Donald Mustard würden es die Spieler verdienen. Der Ball liegt allerdings nach wie vor bei Sony.

Auch interessant

Zum Thema

  • Fortnite: Das heutige Update 3.6 liefert neue Waffen und mehr

    vor 1 Tag - Wie Epic Games bekannt gab, bekommt "Fortnite" im Laufe des heutigen Tages das Update 3.6 spendiert. Dieses umfasst zwei neue Waffen und weitere Anpassungen bez...
  • Fortnite Battle Royale: Neue Map hat keine hohe Priorität

    vor 6 Tagen - Bekommen "Fortnite Battle Royale"-Spieler in absehbarer Zeit eine neue Map? Laut der Aussage von Epic Games handelt es sich dabei um etwas, das eine niedrige Pr...
  • Fortnite: Inhalts-Update 3.5.2 erscheint heute – Changelog

    vor 6 Tagen - Epic Games veröffentlicht für "Fortnite" nach den heutigen Wartungsarbeiten das Inhalts-Update 3.5.2. Einzelheiten dazu liefert der inzwischen veröffentlicht...
    PS4
    0
  • Fortnite: Die Lenkraten wurden vorübergehend wieder entfernt

    vor 1 Woche - Wie Epic Games bekannt gab, entschlossen sich die Entwickler dazu, die ferngesteuerten Raketen wieder aus "Fortnite" zu entfernen. Laut offiziellen Angaben stö...
  • Fortnite: Entschädigung nach 24-Stunden-Ausfall und Update 3.5.1 ab heute

    vor 2 Wochen - "Fortnite" ist wieder da, nachdem die Server 24 Stunden Probleme bereiteten. Passend zur Rückkehr der Spielfunktionen hat Epic Games Entschädigungen angekünd...