Fortnite: Cross Play zwischen PS4 und Xbox One angestrebt

Autor:
Fortnite: Cross Play zwischen PS4 und Xbox One angestrebt

Epic Games fühlt sich dem Cross-Play verpflichtet. Daher werde man nichts unversucht lassen, dieses Feature in das Spiel zu bringen. Dass die technischen Hürden recht niedrig sind, verdeutlichte das Unternehmen bereits in der Vergangenheit. Jedoch hat Sony die Blockadehaltung bisher nicht aufgegeben.

Im September 2017 waren nicht wenige Konsolenspieler überrascht, als Epic Games in "Fortnite" versehentlich das Cross-Play zwischen der Xbox One und der PlayStation 4 aktiviert hatte. Das Feature wurde recht schnell wieder deaktiviert, allerdings wurde mit dieser temporären Freischaltung recht eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass die Umsetzung einer Cross-Play-Funktion zwischen den beiden konkurrierenden Konsolen keine allzu komplizierte Sache ist.

Das hörten wir auch schon von anderen Unternehmen, die sich für ein Cross Play zwischen der PlayStation 4 und Xbox One aussprachen. Blockiert wird das System ausschließlich von Sony, während sich Microsoft seit Monaten offen zeigt und Gespräche mit den Japanern führt. Zurück zu "Fortnite: Im Rahmen der Game Awards 2017 wurde der Creative Director Donald Mustard, der bei Epic Games arbeitet, gefragt, ob das Cross-Play irgendwann zurückkehren wird.


Fortnite: Microsoft bedauert Deaktivierung des Crossplay-Features

Bekanntermaßen entschlossen sich die Verantwortlichen von Epic Games dazu, das Crossplay-Feature von "Fortnite" auf den Konsolen umgehend wieder zu deaktiviere...

Seine Antwort war ein wenig ausweichend, allerdings machte er klar, dass auch Epic Games eine Crossplay-Funktion favorisiert. Denn "Fortnite" sei dann am besten, wenn ihr mit euren Freunden spielen könnt. Doch aufgrund von Plattform-Restriktionen sei das leider nicht immer möglich. Epic Games möchte das Cross-Play unbedingt im Spiel haben und fühlt sich verpflichtet, nichts unversucht zu lassen, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Laut Donald Mustard würden es die Spieler verdienen. Der Ball liegt allerdings nach wie vor bei Sony.

Auch interessant

Zum Thema

  • Fortnite: PS4-Xbox-One-Crossplay – Neuer "Testlauf" gestartet?

    vor 2 Tagen - Haben die Entwickler von Epic Games in "Fortnite" erneut das Cross-Plattform-Play zwischen PC, Xbox One und PlayStation 4 aktiviert? Davon berichten zumindest v...
  • Fortnite Battle Royale: Patch 2.2.0 inkl. Changelog veröffentlicht

    vor 4 Tagen - Epic Games hat den neuesten "Fortnite"-Patch veröffentlicht. Somit können sich die Spieler im "Battle Royale"-Modus ab sofort auf eine überarbeitete Karte be...
  • Fortnite Battle Royale: 45 Millionen Spieler und weitere Statistiken

    vor 4 Tagen - Die Zugriffe auf "Fortnite Battle Royale" nehmen weiterhin zu. Im Januar wurde mit 40  Millionen Spielern ein neuer Rekord erzielt und auch die Zahl der gleich...
  • Fortnite Battle Royale: Termin, Trailer und Bilder zum Map-Update

    vor 5 Tagen - Das umfangreiche Update für "Fortnite: Battle Royale" hat einen Termin erhalten. Demnach kann man sich bereits in Kürze auf einer erweiterten sowie überarbei...
  • Fortnite Battle Royale: Friendly-Fire deaktiviert – Kein Client-Update notwendig

    vor 7 Tagen - Epic Games hat in "Fortnite: Battle Royale" das sogenannte Friendly-Fire deaktiviert. Das erfolgte auf Wunsch der Community. Aufgrund der Deaktivierung ist es n...