Gran Turismo Sport: Weitere Regenstrecken per Update

Autor:
Gran Turismo Sport: Weitere Regenstrecken per Update
PS4

Falls ihr in der Rennsimulation "Gran Turismo Sport" häufiger als bisher auf nasse Fahrbahnen treffen möchtet, dann wird euch bald geholfen. Mit Updates sollen weitere Strecken mit einem Regen ausgestattet werden, nachdem dieser bisher nur auf einer Piste in Erscheinung tritt. Das gab der Serienschöpfer Kazunori Yamauchi in einem aktuellen Interview bekannt.

"Gran Turismo Sport" verweilt schon seit einigen Wochen auf dem Markt. Und mit der Einführung der Singleplayer-Kampagne kurz vor Weihnachten wurde bereits ein großer Kritikpunkt entfernt. Doch so richtig glücklich sind mit dem Titel noch immer nicht alle Spieler. Kritisiert wird unter anderem die kaum vorhandene Möglichkeit, bei Nässe die eigenen Fahrkünste unter Beweis zu stellen.

In "Gran Turismo Sport" gibt es durchaus regnerische Bedingungen, aber nur an einem Ort: Es ist der Northern Isle Speedway, der einen nassen Asphalt zu bieten hat. Dieser ist sicherlich nicht so einschüchternd wie eine nasse Nürburgring-Nordschleife, allerdings hat diese Strecke optisch durchaus etwas zu bieten. Während die Verfügbarkeit von bestimmten Wetterbedingungen in "Forza Motorsport 7" umfangreicher ist, gab auch der "Gran Turismo"-Serienschöpfer Kazunori Yamauchi in einem Interview bekannt, dass die nassen Wetterbedingungen bzw. der Regen auf weitere Strecken ausgeweitet wird. Künftige Updates sollen dafür sorgen.


Gran Turismo Sport: Game Director von Uncharted The Lost Legacy über Serverausfall verärgert

Der komplette Online-Ausfall von "Gran Turismo Sport" am vergangenen Sonntag sorgte nicht nur für Frust bei den "normalen" Spielern, auch aus der Reihe der Ent...

"Ja. Es ist einfach nur eine Frage dessen, über Updates anderen Strecken nasse Wetterbedingungen hinzuzufügen. Alle Fahrzeuge im Spiel sind bereits so gebaut, dass sie mit Regen kompatibel sind. Sie verfügen über funktionierende Scheibenwischer", so Kazunori Yamauchi. "Die Wetterbedingungen werden wahrscheinlich nicht auf allen Strecken verfügbar gemacht. In Willow Springs braucht man das beispielsweise nicht." Das liegt einfach daran, dass an diesem Ort extrem selten Regen fällt.

Auch interessant

Zum Thema

  • Gran Turismo Sport: Update mit zehn neuen Fahrzeugen angekündigt

    vor 23 Stunden - Für das Rennspiel "Gran Turismo Sport" wird in der kommenden Woche ein neues Update veröffentlicht, das zehn Fahrzeuge in das Rennspiel bringt. Das bestätigt...
    PS4
    55
  • Gran Turismo Sport: Video widmet sich der GT League und weiteren Neuerungen

    vor 3 Wochen - Die im vergangenen Jahr veröffentlichte PS4-Rennsimulation "Gran Turismo Sport" hat vor dem Jahreswechsel ein Update erhalten, das unter anderem die Singleplay...
    PS4
    7
  • Gran Turismo Sport: Grand Valley, Deep Forest und Trial Mountain könnten nachgereicht werden

    vor 3 Wochen - Polyphony Digital arbeitet weiterhin an neuen Inhalten für "Gran Turismo Sport", wozu auch neue Rennstrecken gehören. In diesem Zusammenhang werden vielleich...
    PS4
    4
  • Gran Turismo Sport: Game Director von Uncharted The Lost Legacy über Serverausfall verärgert

    vor 4 Wochen - Der komplette Online-Ausfall von "Gran Turismo Sport" am vergangenen Sonntag sorgte nicht nur für Frust bei den "normalen" Spielern, auch aus der Reihe der Ent...
    59
  • Gran Turismo Sport: Sony entschuldigt sich für den Server-Ausfall

    vor 4 Wochen - Aufgrund einiger Server-Probleme war "Gran Turismo Sport" an Heiligabend nicht spielbar. Als Ursache wurden die höheren Zugriffe der Spieler lokalisiert, die e...
    PS4
    29