My Hero Academia One’s Justice: Details und Bilder zum Action-Brawler enthüllt

My Hero Academia One’s Justice: Details und Bilder zum Action-Brawler enthüllt

Der frisch angekündigte Action-Brawler "My Hero Academia: One's Justice" hat heute sowohl neue Informationen als auch einige Screenshots erhalten. Das Spiel erscheint für die PlayStation 4 und Nintendo Switch.

Bandai Namco Entertainment hat erste Details und Screenshots zum frisch angekündigten Action-Brawler "My Hero Academia: One’s Justice" enthüllt. Das Spiel soll für die PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen. Die offizielle japanische Webseite wurde ebenfalls eröffnet.

In "My Hero Academia: One’s Justice" kämpft man für jede Gerechtigkeit. Die Spieler werden abwechslungsreiche Kämpfe erleben, in denen sie auch die Schauplätze realistisch zerstören können. Dafür nutzen sie übermenschliche Fähigkeiten, die "Macken" genannt werden. Desweiteren werden die Gebäude und Wände vollständig zum eigenen Vorteil verwendet.

Als Held wird Izuku Midoriya seine "One for All"-Macke verwenden. Obwohl er ohne Macke geboren wurde, wurden die Qualitäten eines Helden in ihm entdeckt. Dabei hat er die "One for All"-Eigenart vom legendären Helden All Might übernommen. Izuku möchte unbedingt Menschen retten. Als Bösewicht taucht hingegen Tomura Shigaraki mit der Macke "Decay" auf. Seine Hintergrundgeschichte ist unbekannt, jedoch möchte er unbedingt All Might töten. Als Anführer der Liga der Bösewichte kann er mit seiner Macke alles, was er berührt, zerfallen lassen.

Im Rahmen der Jump Festa 2018. die am 16. und 17. Dezember 2017 stattfinden wird, wird Bandai Namco Entertainment "My Hero Academia: One’s Justice" vorstellen. Unter anderem möchte man einen Teaser-Trailer enthüllen. Einen Erscheinungstermin hat "My Hero Academia: One’s Justice" noch nicht erhalten.

Auch interessant