Platinum Games: Möchte zukünftig eigene Marken selbst publizieren

Platinum Games: Möchte zukünftig eigene Marken selbst publizieren

Die Action-Experten von Platinum Games möchten sich zukünftig daran versuchen eigene Produktionen selbst zu publizieren. Nichtsdestotrotz wird man auch große Entwicklungen für andere Publisher übernehmen.

Das japanische Entwicklerstudio Platinum Games konnte in diesem Jahr mit dem Action-Rollenspiel "NieR: Automata" die Spieler und Kritiker begeistern. In einem aktuellen Interview mit Game Informer hat Atsushi Inaba, Entwicklungschef und Producer bei Platinum Games, über die Vergangenheit und Zukunft des Unternehmens gesprochen. Demnach möchte man bei Platinum Games komplett eigene Spiele-IPs erschaffen, die man bestenfalls auch selbst publiziert.

Man sei derzeit noch nicht in der Lage alle eigenen Produktionen selbst zu veröffentlichen, weshalb man in Zukunft weiterhin an Marken externer Publisher und an bekannten Hollywood-Marken für andere Publisher arbeiten wird. Das langfristige Ziel sei es jedoch unabhängig arbeiten zu können. So sagte Inaba: "Bei Platinum sind wir darauf konzentriert, unsere eigenen IPs zu erschaffen, unser eigenes Spiel… Aber wir bekommen immer größeres Interesse an dem Gedanken von Self-Publishing für unsere eigenen Spiele."

Man wird jedoch weiterhin mit anderen Publishern zusammenarbeiten, da man das finanzielle Risiko für AAA-Produktionen nicht alleine tragen kann. "Zunächst werden wir weiterhin AAA-Spiele für andere Publisher machen und zwar, weil wir nicht die finanziellen Mittel haben, um das Risiko für das Self-Publishing aller Spiele übernehmen zu können", so Inaba im Weiteren. "Um das Risiko von einem AAA-Titel übernehmen zu können, muss man ein großes Unternehmen sein, sozusagen ein Publisher."

Dementsprechend wird sich Platinum Games neben weiteren AAA-Produktionen für andere Publisher auch um kleinere Entwicklungen, die man selbst veröffentlichen wird, kümmern.

Auch interessant

Zum Thema

  • Platinum Games: Arbeitet an einer neuen Marke

    vor 8 Monaten - Platinum Games hat eine neue Marke in Arbeit. Das deutete der Produzent Atsushi Inaba an, ohne wirkliche Informationen zum neuen Projekt teilen zu wollen. Auch ...
    All
    0
  • Platinum Games: Der Creative Producer hinter Scalebound geht von Bord

    vor 11 Monaten - Wie bereits am Wochenende bekannt gegeben wurde, entschloss sich Creative Director Jean Pierre Kellams dazu, das japanische Studio Platinum Games nach rund zeh...
    All
    2