Portal: Gerücht um Ankündigung auf den Game Awards

Autor:
Portal: Gerücht um Ankündigung auf den Game Awards

Es ist schon einige Jahre her, dass Valve mit "Portal 2" ein eigenes Spiel veröffentlicht hat. Ob es jemals eine Fortsetzung geben wird, ist nicht bekant. Aber vielleicht befindet sich etwas in der Pipeline: Gerüchten zufolge werden wir im Rahmen der bevorstehenden Game Awards die Ankündigung eines "Portal-Dings" zu Gesicht bekommen.

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind auf die Erde nieder, in vergleichbaren Abständen tauchen auch Gerüchte zu einem möglichen neuen "Portal" auf. "Portal 2" hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Und seit dem Launch im April 2011 hat Valve keine wirklichen Signale gesendet, die für eine Fortsetzung sprechen. Neue Gerüchte gibt es dennoch. Und sofern wir ihnen Glauben schenken können, wird im Rahmen der Game Awards irgendetwas rund um "Portal" angekündigt.

Davon berichtet ein "Insider" namens Chairman George auf Twitter. Er möchte von einem befreundeten Entwickler erfahren haben, dass auf dem Event, das in der Nacht von Donnerstag auf Freitag stattfindet, irgendetwas in Bezug auf die "Portal"-Serie angekündigt wird. "Ich habe Gerüchte von einem befreundeten Spielentwickler über ein Portal-Ding gehört, das am Donnerstag während der Game Awards enthüllt wird. Ich drücke meine Daumen, dass er Recht behält, auch wenn sich jedes Portal ohne Wolpaw als Autor wohl nicht gut anfühlen würde", so seine Worte.


J.J. Abrams: Filme zu Half-Life und Portal weiterhin in Arbeit

An den Verfilmungen von "Half-Life" und "Portal" wird weiterhin gearbeitet, wie J.J. Abrams inzwischen bestätigt hat. Schon bald könnte es eine einschlägige ...

Gemeint ist Erik Wolpaw, der als Autor der ersten beiden "Portal"-Spiele in Erscheinung trat und auch Hand an der "Half-Life"-Reihe legte. Als Co-Writer werkelte er an "Psychonauts". Gleiches gilt für das kommende Sequel. Im Februar 2017 hat Erik Wolpaw Valve verlassen.

Auf Twitter wird bereits über das mysteriöse "Portal"-Projekt spekuliert. Einige Spieler würden sich über eine Veröffentlichung von "Portal 2 VR" freuen, andere glauben eher an ein Kartenspiel. Zugleich wurde die Frage in den Raum geworfen, ob Valve überhaupt über ausreichendes Personal verfügt.

Auch interessant

Zum Thema

  • J.J. Abrams: Filme zu Half-Life und Portal weiterhin in Arbeit

    vor 1 Jahr - An den Verfilmungen von "Half-Life" und "Portal" wird weiterhin gearbeitet, wie J.J. Abrams inzwischen bestätigt hat. Schon bald könnte es eine einschlägige ...
    0
  • Portal VR: Werft einen Blick auf Valves HTC Vive-Demo

    vor 2 Jahren - Die Mannen von Valve präsentieren ihr in wenigen Wochen erscheinendes VR-Headset HTC Vive mit einer Demoversion von "Portal". Ein neues Gameplayvideo gibt eine...
    PC
    0
  • Kim Swift: Portal-Schöpferin wünscht sich mehr Frauen in der Spiele-Entwicklung

    vor 5 Jahren - Spiele-Designerin Kim Swift ("Portal", "Quantum Conundrum") fordert Frauen dazu auf, verstärkt in die Spieleindustrie zu drängen. Die Folge wäre eine größere Vielfalt.
    All
    0
  • Uncharted- & Killzone-Artist arbeitet an einem Portal-Animationsfilm:

    vor 6 Jahren - Grafik-Artist Alex Zemke werkelt an einem neuen Animations-Film. Die Kreation widmet sich dem "Portal"-Universum und soll via Kickstarter finanziert werden.
  • iPhone 4S: Sprachassistent Siri trifft Portal

    vor 6 Jahren - Einige Fans der "Portal"-Serie haben sich ein Späßchen erlaubt und den iPhone 4S-Sprachassistenten in ein Video verfrachtet.