Steam Winter Sale: Angebotswochen mit satten Rabatten gestartet

Steam Winter Sale: Angebotswochen mit satten Rabatten gestartet
PC

Die Verantwortlichen von Valve haben den Steam Winter Sale gestartet, sodass man ab sofort zwei Wochen lang auf der Vertriebsplattform zahlreiche Rabatte nutzen kann.

Der alljährliche Steam Winter Sale ist endlich an den Start gegangen und bietet den Spielern eine Vielzahl an Angeboten und Rabatten. In den nächsten zwei Wochen haben Steam-Nutzer die Möglichkeit eine Vielzahl an namhaften Titeln und Indiespielen zu Rabattpreisen zu kaufen.

Unter anderem kann man sich "Mittelerde: Schatten des Krieges" für 41,99 Euro, "Tekken 7" für 24,99 Euro, "Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege" für 8,99 Euro, "Prey" für 19,99 Euro und viele weitere Titel zum Sonderpreis sichern. Mit "Inside", "SteamWorld Dig 2" oder auch "Hellblade: Senua’s Sacrifice" bekommen die Spieler auch erfolgreiche und hoch gelobte Indiespiele geboten.

Der Steam Winter Sale wird im Übrigen am 4. Januar 2018 um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit enden. Bis dahin sollte man durch die zahlreichen Rabatte stöbern und schauen, ob man das eine oder andere Schnäppchen abstauben kann. Allerdings ist noch nicht bekanntgegeben worden, ob in den nächsten zwei Wochen auch neue Angebote zu der eh schon umfangreichen Liste hinzugefügt werden.

Auch interessant

Zum Thema

  • Steam: Spiele mit Launch-Rabatt dürfen mindestens 30 Tage lang in keinem Sale angeboten werden

    vor 6 Tagen - In einem aktuellen Bericht haben kleinere Entwicklerstudios über die Herausforderungen gesprochen, die sie beim Veröffentlichen ihrer Spiele auf Steam erwarte...
    PC
    0
  • Steam: Die Bestseller des Jahres 2017 wurden enthüllt

    vor 3 Wochen - Die Verantwortlichen von Valve haben die Steam-Bestseller des Jahres 2017 vorgestellt. So kann man unter anderem "PlayerUnknown's Battlegrounds" und auch "Warfr...
    PC
    16
  • Steam Deals: H1Z1, Killing Floor 2 und Homefront The Revolution gratis spielen

    vor 1 Monat - Am Wochenende habt ihr auf Steam wieder die Möglichkeit, mehrere Spiele ohne Kosten auszuprobieren. Mit dabei sind "H1Z1", "Killing Floor 2" und "Homefront: Th...
    PC
    0
  • Steam: Bitcoins werden nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptiert

    vor 2 Monaten - Auf der offiziellen Website wiesen die Verantwortlichen von Valve darauf hin, dass es ab sofort nicht mehr möglich ist, Inhalte auf Steam mittels Bitcoins zu e...
    PC
    20
  • Steam und PUBG: Neue Rekorde am Wochenende

    vor 2 Monaten - Der Statistikseite von Steam lässt sich entnehmen, dass am 25. November 2017 mehr als 17,6 Millionen gleichzeitige Nutzer in verschiedenen Steam-Spielen aktiv ...
    PC
    1