Steep: Ubisoft spricht über die Evolution des Titels

Steep: Ubisoft spricht über die Evolution des Titels

Als ein Titel, der auf dem sogenannten Games-as-a-Service-Konzept basiert, wird das Wintersport-Spektakel "Steep" in regelmäßigen Abständen überarbeitet. In einem aktuellen Statement sprach Ubisoft über die Evolution des Titels.

Erst kürzlich bedachte Ubisoft das hauseigene Wintersport-Spektakel "Steep" mit einer neuen umfangreichen Erweiterung.

Diese trug den Namen "Road to the Olympics" und brachte unter anderem verschiedene neue Disziplinen mit sich. Im Gespräch mit den Kollegen von Gamereactor ging Game Director Arnaud Ragot noch einmal auf die Evolution von "Steep" ein und verglich die aktuelle Fassung von "Steep" mit der Version, die zum Launch zur Verfügung stand.


Steep Road to the Olympics: Add-On inkl. Launch-Trailer verfügbar

Unter dem Namen "Road to the Olympics" stellte Ubisoft heute eine neue umfangreiche Erweiterung zum Wintersport-Spektakel "Steep" bereit. Der offizielle Launch-...

Steep: Ubisoft spricht über die Weiterentwicklung des Titels

"Es ist so, als ob wir ein Drittel des bisherigen Angebots ergänzt hätten", wird der Game Director zitiert. "Es ist als würde nun ein ganz anderes Spiel vorliegen als das, was 2016 veröffentlicht wurde. Wir haben die Formel ständig weiterentwickelt, neue Sportarten und Gebirge ergänzt, Veränderungen bei den Zeitlupen oder der Trickausführung gemacht."

Aktuell laufen laut Ragot die Arbeiten am mittlerweile elften Patch, was dazu führt, dass Spieler, die heute einsteigen, eine viel bessere Spielerfahrung geboten bekommen, als es zum Launch von "Steep" der Fall war. Wie es weiter heißt, könnte "Steep" auch noch auf lange Sicht unterstützt und mit neuen Inhalten versehen werden. Hier komme es in erster Linie auf die Unterstützung der Community an.

"Und wir sind stolz, dass wir so viele verschiedene Leute ansprechen können: Kreative Spieler, die unglaubliche Sachen erreicht haben; Spieler, die für den Wettbewerb eingestiegen sind; andere für den Freestyle und andere Spieler einfach um zu entspannen und die Landschaft zu genießen. Jeder kann etwas an dem Spiel finden", so Ragot abschließend.

Quelle: Play3

Auch interessant

Zum Thema

  • Steep: Trailer zu den kommenden Live-Aktivitäten

    vor 4 Wochen - Im kommenden Monat startet in "Steep" die erste Season der Live-Aktivitäten. Passend dazu hat der Publisher Ubisoft einen neuen Trailer an den Start gebracht.
  • Steep Road to the Olympics: Neues Dev-Diary veröffentlicht

    vor 3 Monaten - Passend zum nahenden Start der Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang bedachte uns Ubisoft mit einem weiteren Entwickler-Tagebuch zu "Steep"....
  • Steep Road to the Olympics: Videos stellen die verschiedenen Disziplinen vor

    vor 4 Monaten - Zum Abschluss der Woche trafen mehrere neue Gameplay-Videos zum Wintersport-Spektakel "Steep" ein. Diese ermöglichen uns einen Blick auf verschiedene Disziplin...
  • Steep Road to the Olympics: Add-On inkl. Launch-Trailer verfügbar

    vor 5 Monaten - Unter dem Namen "Road to the Olympics" stellte Ubisoft heute eine neue umfangreiche Erweiterung zum Wintersport-Spektakel "Steep" bereit. Der offizielle Launch-...
  • Steep: Launch-Trailer zu "Road to the Olympics"

    vor 5 Monaten - Die Verantwortlichen von Ubisoft haben einen offiziellen Launch-Trailer zu "Steep: Road to the Olympics" veröffentlicht. Die Erweiterung erscheint am kommenden...