The Elder Scrolls V Skyrim & Fallout 4: Die Xbox One X-Versionen in der Performance-Analyse

The Elder Scrolls V Skyrim & Fallout 4: Die Xbox One X-Versionen in der Performance-Analyse

Vor wenigen Tagen bedachte Bethesda Softworks die beiden hauseigenen Rollenspiel "The Elder Scrolls V: Skyrim" und "Fallout 4" mit der Unterstützung der Xbox One X. Wie sich die beiden Abenteuer auf Microsofts neuer Konsole schlagen, verraten frisch veröffentlichte Performance-Analysen.

Anfang des vergangenen Monats schickte Microsoft mit der Xbox One X das neuste Mitglied der Xbox One-Familie ins Rennen.

Dieses wird von den Redmondern bewusst als Premium-Produkt beziehungsweise als aktuell leistungsstärkste Konsole unserer Zeit vermarktet. In Europa ist die Xbox One X zum Preis von 499 Euro erhältlich. Genau wie es bereits auf der PlayStation 4 Pro der Fall war, veröffentlichten die Entwickler und Publisher auch auf der Xbox One X entsprechende Updates, mit denen die hauseigenen Titel auf die technischen Möglichkeiten der neuen Konsole zugeschnitten wurden.


Ark Survival Evolved: Die Xbox One X-Version in der Performance-Analyse

Wie schlägt sich "Ark Survival Evolved" techisch auf der Xbox One X? Die Performance-Analyse aus dem Hause Digital Foundry liefert die Antwort.

The Elder Scrolls V Skyrim & Fallout 4: Performance-Analysen zu den Xbox One X-Versionen

Unter den besagten Unternehmen befand sich auf der US-Publisher Bethesda Softworks, der vor wenigen Tagen passende Updates zu den hauseigenen Rollenspielen "Fallout 4" auf der einen beziehungsweise "The Elder Scrolls V: Skyrim" auf der anderen Seite veröffentlichte.

Passend zur Veröffentlichung der beiden Updates stellten die Kollegen von Digital Foundry die mittlerweile fast schon obligatorischen Performance-Analysen bereit. In diesen heißt es unter anderem, dass "Fallout 4" auf der Xbox One mit der Mindestauflösung von 3.264 x 2.160 Pixeln dargestellt wird. Unter dem Strich entspricht dies etwa der doppelten Anzahl an Bildpunkten, die auf der PS4 Pro geboten wird.

Von "The Elder Scrolls V: Skyrim" auf der Xbox One X hingegen haben sich die Redakteure von Digital Foundry laut eigenen Angaben etwas mehr erwartet. Technisch entspricht diese demnach weitestgehend ihrem PS4 Pro-Pendant.

Auch interessant

Zum Thema

  • Skyrim und Fallout 4: Xbox One X-Updates mit 4K-Auflösung ab heute zum Download

    vor 2 Wochen - Bethesda macht heute mit Aktualisierungen zwei weitere Spiele mit der Xbox One X kompatibel. Dazu zählen das Update 1.5.24 für die "The Elder Scrolls 5: Skyri...
  • Xbox One X: Erwartete Absatzzahl und Kopf an Kopf-Rennen zwischen PS4, Xbox One, Switch

    vor 2 Wochen - Mat Piscatella von der Marktforschungsgruppe NPD hat sich zu den Verkäufen der drei aktuellen Konsolen geäußert und dabei unter anderem betont, dass die Xbox...
  • Xbox One X: GameStop spricht von einem starken Start und möglichen Lieferengpässen

    vor 3 Wochen - Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts sprach der Händler GameStop unter anderem über den Launch der Xbox One X und attestierte der Konsole einen starken St...
    364
  • Xbox One X: Für die Industrie ein großer Schritt nach vorne, so die Wolfenstein-Macher

    vor 3 Wochen - Auch der First-Person-Shooter "Wolfenstein 2: The New Colossus" gehört zu den Titeln, die auf der Xbox One X eine gute Figur machen. In einem aktuellen Stateme...
    389
  • Xbox One X: Der zehntbeste UK-Launch einer Konsole

    vor 4 Wochen - Microsoft veröffentlicht zur Xbox One schon seit Jahren keine Verkaufszahlen mehr und auch die Xbox One X dürfte diese Entscheidung nicht beeinflussen, allerd...
    146