The Horus Heresy Betrayal at Calth: Erstes VR-Abenteuer im Warhammer 40k-Universum angekündigt

The Horus Heresy Betrayal at Calth: Erstes VR-Abenteuer im Warhammer 40k-Universum angekündigt
PC

Unter dem Namen "The Horus Heresy: Betrayal at Calth" kündigten die Entwickler der Steel Wool Studios ihr neuestes Projekt an. Hierbei haben wir es mit dem ersten Virtual-Reality-Abenteuer in der Welt von "Warhammer 40.000" zu tun.

Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung kündigten die Entwickler der Steel Wool Studios die laufenden Arbeiten an einem neuen Projekt an.

Dieses trägt den Namen "The Horus Heresy: Betrayal at Calth" und wird als erster Virtual-Reality-Titel im "Warhammer 40.000"-Universum beschrieben. "The Horus Heresy: Betrayal at Calth" entsteht derzeit für HTC Vive sowie Oculus Rift und wird auf dem gleichnamigen Brettspiel basieren.


Warhammer 40,000 Gladius – Relics of War: Strategiespiel mit 4X-Gameplay angekündigt – Trailer und Bilder

Die Verantwortlichen von Games Workshop und Slitherine haben mit "Warhammer 40,000: Gladius - Relics of War" einen neuen Strategietitel mit 4X-Gameplay für den...

The Horus Heresy: Betrayal at Calth erscheint für HTC Vive und Oculus Rift

Im spielerischen Bereich soll "The Horus Heresy: Betrayal at Calth" mit anspruchsvollen rundenbasierten Kämpfen punkten. Unter dem Strich warten dabei 24 verschiedene Szenarien, die in fünf Akte unterteilt sind. Neben der Singleplayer-Kampagne sind auch Mehrspieler-Modi an Bord.

Passend zur heutigen Ankündigung von "The Horus Heresy: Betrayal at Calth" stellten die Entwickler der Steel Wool Studios einen Trailer bereit, der uns einen ersten Blick auf den frisch vorgestellten Titel ermöglicht. Wie es abschließend heißt, lässt sich der PC-exklusive Titel auch ohne ein Virtual-Reality-Headset spielen.

Auch interessant