Xbox One: Weitere Neuzugänge für die Abwärtskompatibilität erst im nächsten Jahr

Xbox One: Weitere Neuzugänge für die Abwärtskompatibilität erst im nächsten Jahr

Wie Microsofts Major Nelson via Twitter bestätigte, befindet ich das für die Abwärtskompatibilität auf der Xbox One zuständige Team mittlerweile im Urlaub. Somit ist vor dem nächsten Jahr nicht mit Neuzugängen zu rechnen.

Via Twitter blickte Microsofts Larry Hryb, der den meisten unter euch unter seinem Pseudonym Major Nelson ein Begriff sein dürfte, noch einmal auf das Xbox One-Jahr 2017 zurück.

Dabei ging er unter anderem auf das Thema Abwärtskompatibilität ein und wies darauf hin, dass die Abwärtskompatibilität der Xbox One in diesem Jahr durch 136 neue Xbox 360-Titel versehen wurde. Darüber hinaus erblickten auch sieben technisch verbesserte Xbox 360-Titel das Licht der Welt.


Xbox One: Microsoft über einen Nachfolger und die Abwärtskompatibilität

Auch wenn sich in diesen Tagen alles um die bevorstehende Veröffentlichung der Xbox One X dreht, machen sich die Verantwortlichen von Microsoft bereits Gedanke...

Xbox One: Neue Titel für die Abwärtskompatibilität erst 2018

Zudem startete im vergangenen Monat die Abwärtskompatibilität hin zur originalen Xbox. Zum Start des Angebots wurden insgesamt 13 Titel zur Verfügung gestellt, unter denen sich bekannte Klassiker wie "Ninja Gaiden Black" befanden. Bei den besagten Titeln wird es zumindest in diesem Jahr auch bleiben.

So bestätigte Major Nelson, dass sich das für die Abwärtskompatibilität zuständige Entwicklerteam mittlerweile im wohl verdienten Weihnachtsurlaub befindet. Mit einer weiteren Unterstützung des Angebots sowie neuen Titeln sei demnach erst im kommenden Jahr zu rechnen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 5 Stunden - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Xbox One: Maus-Tastatur-Support soll nicht unterbunden werden

    vor 2 Tagen - Microsoft hat nicht die Absicht, die inoffizielle Maus-Tastatur-Nutzung für Spiele auf der Xbox One zu unterbinden. Das möchte das Unternehmen den Entwicklern...
  • Xbox One S/X: Native 1440p-Unterstützung für Monitore wird in Kürze im Preview-Programm getestet

    vor 4 Tagen - Seit einigen Wochen arbeitet Microsoft an einer Unterstützung von 1440p-Bildschirmen für die Xbox One S und die Xbox One X. Wie das Unternehmen bestätigte, w...
  • Xbox Live: Gold-Wochenende für alle Spieler und Xbox App mit Party-Chat

    vor 5 Tagen - Mit der Xbox-Smartphone-App ist es fortan möglich, einem Xbox-Party-Chat beizutreten, ohne dass ihr die Konsole oder den PC starten müsst. Darüber hinaus wur...
  • Xbox One: Valentine’s Day Indie Sweets Sale gestartet

    vor 7 Tagen - Ergänzend zu den aktuellen Deals with Gold-Angeboten, die seit gestern zur Verfügung stehen, startete Microsoft heute den sogenannten Valentine’s Day Indie...