Atlus: Umfrage zum Interesse an "Persona 6", Remakes, Portierungen und mehr gestartet

Atlus: Umfrage zum Interesse an "Persona 6", Remakes, Portierungen und mehr gestartet

Der japanische Spieleentwickler Atlus möchte die Meinung der Fans erfahren. Besteht Interesse an einem "Persona 6", Remakes alter Spiele oder sogar einer komplett neuen Marke?

Die Verantwortlichen von Atlus haben eine umfangreiche Umfrage gestartet, mit der man die Wünsche und Meinungen der Fans herausfinden möchte. Allerdings ist die Umfrage ausschließlich in Japanisch verfügbar. Jedoch hat das Unternehmen bereits einige interessante Möglichkeiten in Aussicht gestellt.

Demnach möchte man herausfinden, ob die Fans Interesse an einem neuen "Persona"-Brettspiel, einem Kampfspiel, einem Online-Rollenspiel, einem Strategie-Rollenspiel, einem Action-Rollenspiel, einem Shooter oder einem komplett neuen "Persona 6" haben. Zu jeder Option wird auch die erwünschte Plattform erfragt. Zur Auswahl stehen die PlayStation 4, PlayStation Vita, PlayStation VR, Nintendo Switch, der Nintendo 3DS, der PC, die Mobile-Plattformen und weitere Möglichkeiten.

Allerdings möchten die Entwickler auch wissen, ob die Spieler an Remakes einer der hauseigenen Marken interessiert sind. So tauchen Spiele aus folgenden Reihen auf: "Devil Survivor", "Devil Summoner", "Etrian Odyssey", "Digital Devil Saga", "Shin Megami Tensei" und "Persona". Nach den gewünschten Plattformen wird auch in diesem Fall gefragt.


Atlus: Es wird offenbar an einem "High-End-Action-Titel" für die PS4 gearbeitet

Derzeit befinden sich bei Atlus gleich mehrere neue Projekte in Arbeit. Wie eine aktuelle Stellenausschreibung vermuten lässt, befindet sich unter diesen auch ...

Im Weiteren möchte Atlus wissen, ob sie sich auf eine komplett neue Marke, einen Hauptableger einer Hauptmarke. ein Spin-Off einer Hauptmarke, ein Remake vergangener Spiele, eine Portierung bereits veröffentlichter Spiele auf neue Konsolen oder andere Inhalte wie Animes sowie Kollaborationen mit anderen Unternehmen konzentrieren sollen. Im Falle einer neuen Marke wird sogar gefragt, ob das "Shin Megami Tensei"-Team, Studio Zero, das "Persona"-Team, Vanillaware oder das "Etrian Odyssey"-Team an dem Projekt arbeiten soll.

Abschließend wurde gefragt, auf welchen Plattformen wir den nächsten Haupttitel von "Persona", "Shin Megami Tensei" und "Etrian Odyssey" erleben wollen. Inwieweit die Umfrage einen Einfluss auf tatsächliche Entwicklungen hat, wird letztendlich die Zeit zeigen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Atlus: Es wird offenbar an einem "High-End-Action-Titel" für die PS4 gearbeitet

    vor 4 Wochen - Derzeit befinden sich bei Atlus gleich mehrere neue Projekte in Arbeit. Wie eine aktuelle Stellenausschreibung vermuten lässt, befindet sich unter diesen auch ...
    PS4
    30
  • Atlus: Nimmt den europäischen Vertrieb fortan selbst in die Hand

    vor 6 Monaten - Die Verantwortlichen von Atlus haben bekanntgegeben, dass man den europäischen Vertrieb der hauseigenen Titel zukünftig selbst in die Hand nimmt und nicht meh...
    All
    4
  • Atlus: Westliche Veröffentlichung von drei Rollenspielen für Nintendo 3DS bestätigt – Trailer

    vor 9 Monaten - Bis Anfang 2018 wird Atlus USA einige weitere Japano-Rollenspiele, die bisher ausschließlich für den japanischen Markt bestätigt wurden, in den Westen bringe...
    3DS
    1
  • Atlus: Ankündigung eines Fantasy-Rollenspiels vor Weihnachten – Update #3

    vor 1 Jahr - Atlus möchte kurz vor Weihnachten ein weiteres Fantasy-Rollenspiel enthüllen. Mit "Persona" oder "Shin Megami Tensei" habe es nichts zu tun, heißt es. Katsur...
    All
    0
  • Sega: Schließt Übernahme von Atlus ab

    vor 2 Jahren - Atlus ist fortan im Eigentum von Sega. Die schon vor einigen Jahren angekündigte Übernahme wurde somit abgeschlossen. Für beide Unternehmen sei dieser Schrit...
    All
    0