Call of Duty WW2: Neuer Teaser zu Resistance aufgetaucht – Update

Autor:
Call of Duty WW2: Neuer Teaser zu Resistance aufgetaucht – Update

Der Shooter "Call of Duty WW2" wird in Kürze mit einem Download-Pack namens "Resistance" ausgestattet. Schon heute traf ein Bild ein, das als eine Art Teaser gewertet wird. Es könnte auf einen nahenden Trailer aufmerksam machen. Begleitet wird der Teaser lediglich vom Zusatz "Soon...".

Update: Inzwischen folgte auf Twitter ein Videoschnippsel mit dem Zusatz "Tomorrow…". Da der Tweet schon vor 15 Stunden auf dem amerikanischen Account hinterlassen wurde und dort zu diesem Zeitpunkt noch der 8. Januar auf dem Kalender stand, könnte schon heute ein Trailer zu "Resistance" folgen.

Meldung vom 8. Januar 2018: Sledgehammer Games hat auf Twitter ein Bild veröffentlicht, das offenbar einen Mini-Ausblick auf die kommenden Inhalte für den Shooter "Call of Duty WW2" werfen lässt. Es dürfte sich um den bevorstehenden DLC "Resistance" handeln, da der Tweet mit dem Zusatz "Soon…" versehen wurde. Und die Veröffentlichung des genannten Download-Packs steht tatsächlich unmittelbar bevor. Womöglich beziehen sich die Entwickler aber nicht auf die Erweiterung ansich, sondern auf einen Trailer zum "Resistance"-Pack.

Fest steht bisher nur: "Resistance" wird am 30. Januar 2018 auf den Markt kommen. Wie in den Vorjahren wird zuerst die PlayStation 4 bedacht. Die Plattformen Xbox One und PC sind ein Monat später an der Reihe. Die Erweiterung besteht aus drei neuen Standard-Karten. Dabei handelt es sich um "Anthropod" (in der Tschechoslowakei angesiedelt), "Valkyrie" (eines der Hauptquartiere von Hitler) und "Occupation" (ein Remake von 'Resistance' aus 'Call of Duty: Modern Warfare 3').


Call of Duty WW2: Shooter-Reihe seit 9 Jahren in Folge in Nordamerika an der Spitze

Kein anderes Konsolenspiel hat sich in diesem Jahr in Nordamerika besser verkauft als "Call of Duty: WW2". Aber nicht nur der diesjährige Shooter konnte einen ...

Das war aber noch nicht alles. Zu den weiteren Bestandteilen zählen "Operation: Intercept", eine Map für den Kriegsmodus. Sie ist außerhalb einer Stadt in Frankreich angesiedelt. Und auch für den Zombies-Modus gibt es Futter. Er wird mit "The Darkest Shore" fortgesetzt. Die Map findet nur wenige Tage nach "The Final Reich" statt. Weitere Meldungen zu "Call of Duty WW2" findet ihr wie gewohnt in unserer Themen-Übersicht. Nachfolgend wird der anfangs erwähnte Teaser bereitgehalten.

Auch interessant

Zum Thema

  • Call of Duty WWII: Zombies-Kapitel "The Darkest Shore" im neuen Trailer

    vor 2 Wochen - Mit der ersten Erweiterung "The Resistance" wird der First-Person-Shooter "Call of Duty: WWII" auch ein neues Zombies-Kapitel erhalten. Mit einem neuen Trailer ...
  • Call of Duty WW2: Double-XP-Event gestartet

    vor 3 Wochen - Falls ihr am laufenden Wochenende "Call of Duty WW2" spielt, werdet ihr mit doppelten Erfahrungspunkten bedacht. Zudem gibt es doppelte Waffen-XP. Vergeben werd...
  • Call of Duty WW2: Shooter-Reihe seit 9 Jahren in Folge in Nordamerika an der Spitze

    vor 1 Monat - Kein anderes Konsolenspiel hat sich in diesem Jahr in Nordamerika besser verkauft als "Call of Duty: WW2". Aber nicht nur der diesjährige Shooter konnte einen ...
  • Call of Duty WWII: Neues Update 1.07 räumt zahlreiche Fehler aus dem Weg

    vor 2 Monaten - Zum des Start des Community-Events "Winter Siege" haben die Sledgehammer Games ein frisches Update publiziert. Dieses bereinigt verschiedene Bugs.
  • Call of Duty WW2: Ranked Play startet heute Abend

    vor 2 Monaten - Im Shooter "Call of Duty WW2" wird heute Abend das Ranked Play starten. Das gilt sowohl für die Xbox One als auch PlayStation 4. Im Spielverlauf könnt ihr in ...