LawBreakers: Der Publisher schreibt den Shooter nach enormen Verlust ab – PUBG soll eine Teilschuld haben

LawBreakers: Der Publisher schreibt den Shooter nach enormen Verlust ab – PUBG soll eine Teilschuld haben

Der zuständige Publisher Nexon möchte sich nach einem enormen Verlust im dritten Fiskalquartal von dem Multiplayer-Shooter "LawBreakers" loslösen. Somit ist die Zukunft des Titels ungewiss.

Der "Gears of War"-Schöpfer Cliff Bleszinski und sein Entwicklerstudio Boss Key Productions hatten gehofft mit dem Multiplayer-Shooter "LawBreakers" den Durchbruch auf dem PC und der PlayStation 4 zu feiern. Allerdings hatte der Shooter bereits kurz nach der Veröffentlichung im August 2017 mit stark sinkenden Spielerzahlen zu kämpfen, was sich auch im Umsatz des Publishers Nexon niedergeschlagen hat.

Aufgrund der geringen Verkaufszahlen haben Nexons Einnahmen im dritten Fiskalquartal gelitten. In einem aktuellen Finanzbericht hat der Publisher mitgeteilt, dass die Resultate in Nordamerika unter den eigenen Erwartungen geblieben sind. Dies führen die Verantwortlichen vor allem auf die Verkaufszahlen von "LawBreakers" zurück. Zudem soll auch der enorme Erfolg des Battle Royale-Shooters "PlayerUnknown’s Battlegrounds" einen negativen Einfluss auf "LawBreakers" gehabt haben.

"Wir hatten sehr hohe Erwartungen für den Launch; allerdings stellte es sich heraus, dass das Timing des Launches unglücklich gewesen ist. Vor allem das Blockbuster-PC-Onlinespiel PlayerUnknown’s Battlegrounds kam in etwa zur gleichen Zeit heraus,  was die Marktumgebung für First-Person-Shooter im Allgemeinen und für LawBreakers sehr schwierig gemacht hatte", heißt es seitens Nexon.

Im Weiteren hat Nexon klargestellt, dass "LawBreakers" für den Großteil des Wertverlusts im dritten Quartal verantwortlich gewesen ist und zukünftig für keinen Wertverlust mehr sorgen wird. Dementsprechend schreibt Nexon "LawBreakers" ab, weshalb die Zukunft des Shooters ungewiss ist. Möglicherweise wird die Marke verkauft oder vollständig fallen gelassen.

Auch interessant

Zum Thema

  • LawBreakers: Entwickler sprechen über die Zukunft des Arena-Shooters

    vor 3 Wochen - Die Verantwortlichen von Boss Key Productions haben sich zur Zukunft des Arena-Shooters "LawBreakers" zu Wort gemeldet. Demnach möchte man die Segel noch nicht...
    15
  • LawBreakers: Weihnachts-Event mit doppelten XP und Update für Boss-Ligen

    vor 4 Monaten - Über Weihnachten und Neujahr findet im Multiplayer-Shooter "LawBreakers" das sogenannte "Sleigh the Holiday"-Event statt. Im Rahmen der Veranstaltung könnt ih...
    1
  • LawBreakers: Neuer Rettungsversuch – Gratis-Wochenende auf Steam

    vor 6 Monaten - Am bevorstehenden Wochenende könnt ihr die PC-Version von "LawBreakers" einmal mehr kostenlos in Angriff nehmen. Ob es sich dabei um den finalen Rettungsversuc...
    PC
    1
  • LawBreakers: CliffyB über den Wechsel auf das Free2Play-Modell

    vor 6 Monaten - Nach wie vor hat der noch recht junge Shooter "LawBreakers" mit sinkenden Nutzerzahlen zu kämpfen. Laut den verantwortlichen Entwicklern von Boss Key Productio...
    0
  • LawBreakers: Version für Nintendo Switch denkbar

    vor 6 Monaten - "LawBreakers" ist bislang auf den beiden Plattformen PlayStation 4 und PC erhältlich. Weitere Versionen könnten folgen, darunter eine Fassung für die Nintend...
    2