Mad Catz: Peripheriegeräte-Hersteller kehrt nach Bankrott zurück

Mad Catz: Peripheriegeräte-Hersteller kehrt nach Bankrott zurück
All

Mad Catz ist zurück! Nachdem der Peripheriegeräte-Hersteller im vergangenen Jahr insolvent war, versucht man ab sofort erneut Mäuse, Tastaturen und mehr an die Spieler zu bringen.

Im März 2017 berichteten wir davon, dass der Peripheriegeräte-Hersteller Mad Catz Insolvenz angemeldet hatte und die Pforten dicht machen musste. Heute haben sich die Verantwortlichen im Rahmen einer Pressemeldung zurückgemeldet und bekanntgegeben, dass Mad Catz zurück ist.

Die Firma befindet sich unter einer neuen Leitung und bringt neue Ideen, eine neue Einstellung und eine Auswahl an neuen Gaming-Produkten mit sich. Im Rahmen der CES, die vom 9. bis zum 12. Januar 2018 in Las Vegas stattfinden wird, wird man die ersten neuen Produkte vorstellen. Dabei handelt es sich um die R.A.T.-Mäuse, die S.T.R.I.K.E.-Tastaturen, die F.R.E.Q.-Headsets und die G.L.I.D.E.-Oberflächen.


Mad Catz: Peripheriegeräte-Hersteller meldet Insolvenz an

Die Verantwortlichen von Mad Catz haben nun bekanntgegeben, dass das Unternehmen aufgrund anhaltender Finanzprobleme die Insolvenz anmelden muss. Somit macht Ma...

Mad Catz versank immer tiefer in den roten Zahlen, nachdem "Rock Band 4" nicht der erhoffte Verkaufsschlager wurde. Man hatte mit Harmonix zusammengearbeitet, um den Vertrieb zu stemmen und die Peripherie herzustellen. Somit kann man hoffen, dass Mad Catz' neuester Versuch erfolgreicher wird und sich das Unternehmen von den vergangenen Problemen lösen kann.

Auch interessant

Zum Thema

  • Mad Catz: Ex-Mitarbeiter melden sich zu Gründen der Insolvenz zu Wort

    vor 11 Monaten - Nach rund 28 Jahren muss Mad Catz die Pforten schließen: Nun haben sich ehemalige Mitarbeiter des Unternehmens zu den Gründen geäußert. Demnach wollte Mad ...
    All
    1
  • Mad Catz: Peripheriegeräte-Hersteller meldet Insolvenz an

    vor 1 Jahr - Die Verantwortlichen von Mad Catz haben nun bekanntgegeben, dass das Unternehmen aufgrund anhaltender Finanzprobleme die Insolvenz anmelden muss. Somit macht Ma...
    All
    6
  • Mad Catz: Über 4 Millionen Dollar Verlust – 37 Prozent der Mitarbeiter werden entlassen

    vor 2 Jahren - Nun haben die Verantwortlichen von Mad Catz die offiziellen Zahlen des aktuellen Finanzberichtes bekanntgegeben und eine Neustrukturierung der Firma gestartet.
    All
    9
  • Mad Catz: Peripheriegeräte-Hersteller verzeichnet Rücktritte von Führungskräften und einen starken Fall des Aktienkurses

    vor 2 Jahren - Der aktuelle Finanzbericht von Mad Catz steht vor der Tür und der Peripheriegeräte-Hersteller scheint vor einem Scherbenhaufen zu stehen. Denn man verzeichnet...
    All
    2
  • Mad Catz: Zubehörhersteller wird Xbox 360-Publisher

    vor 7 Jahren - Wie die Offiziellen des Zubehörherstellers Mad Catz heute bekannt gaben, schwingt man sich mit sofortiger Wirkung zum Software-Publisher…