Rocket League: Psyonix bestätigt über 40 Millionen Spieler

Rocket League: Psyonix bestätigt über 40 Millionen Spieler

Einer aktuellen Mitteilung von Psyonix zufolge legen die Spielerzahlen des Multiplayer-Titels "Rocket League" kontinuierlich zu. Mittlerweile bringt es der Titel auf mehr als 40 Millionen Spieler.

In den vergangenen Wochen und Monaten erreichten uns in regelmäßigen Abständen Erfolgsmeldungen rund den Mehrspieler-Titel "Rocket League".

Erst am 20. Dezember meldeten sich die Verantwortlichen von Psyonix im Zuge einer aktuellen Mitteilung zu Wort und wiesen darauf hin, dass das für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch erhältliche "Rocket League" die Zahl von 38 Millionen Spielern erreichte.


Rocket League: Grenze von 38 Millionen Spielern erreicht – Weitere Verbesserungen für 2018 versprochen

Laut einer aktuellen Mitteilung von Psyonix bringt es "Rocket League" mittlerweile auf über 38 Millionen Spieler. Des Weiteren wurden verschiedene Verbesserung...

Rocket League: Bringt es mittlerweile auf 40 Millionen Spieler

Wie das unabhängige Studio bekannt gab, legten die Spielerzahlen von "Rocket League" in den vergangenen Wochen kontinuierlich zu. So bringt es "Rocket League" mittlerweile auf mehr als 40 Millionen Spieler. Allerdings sollte dieser Wert nicht mit den eigentlichen Verkaufszahlen von "Rocket League" gleichgesetzt werden.

Bereits vor rund zwei Wochen versprachen die Macher von Psyonix, dass der Multiplayer-Titel auch im Jahr 2018 mit diversen Neuerungen und Verbesserungen bedacht werden soll. Unter anderem soll die Performance auf der Xbox One verbessert werden.

Des Weiteren werden eine optimierte Server-Performance sowie ein überarbeitetes Belohnungssystem versprochen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Rocket League: Crossplay-Party-System erscheint im Laufe des Jahres

    vor 1 Tag - Wie die Entwickler von Psyonix bekannt gaben, wird "Rocket League" im Laufe des Jahres mit dem sogenannten Crossplay-Party-System bedacht. Mit diesem wird es e...
  • Rocket League: Standard-Musik wird geändert und die Fans entscheiden darüber

    vor 1 Woche - Ihr habt die Wahl: Psyonix, die Entwickler hinter "Rocket League", wollen die standardmäßige Titelmusik ändern. Aus vier Songs können die Fans wählen.
  • Rocket League: Grenze von 38 Millionen Spielern erreicht – Weitere Verbesserungen für 2018 versprochen

    vor 1 Monat - Laut einer aktuellen Mitteilung von Psyonix bringt es "Rocket League" mittlerweile auf über 38 Millionen Spieler. Des Weiteren wurden verschiedene Verbesserung...
  • Rocket League: Die Retail-Version für Switch hat einen Termin

    vor 1 Monat - Bisher wurde die Switch-Version von "Rocket League" lediglich in einer digitalen Fassung veröffentlicht. Wie es von offizieller Seite heißt, wird Anfang 2018 ...
    2
  • Rocket League: Frosty Fest angekündigt – winterliches In-Game Event startet in wenigen Tagen

    vor 2 Monaten - Die Damen und Herren von Psyonix haben sich ein neues In-Game Event ausgedacht: Dieses trägt den Namen Frosty Fest und hält einige winterliche Überraschung...