Subnautica: Nach drei Jahren im Steam Early Access steht der offizielle Launch bevor

Subnautica: Nach drei Jahren im Steam Early Access steht der offizielle Launch bevor
PC

Das Tiefsee-Survivalspiel "Subnautica" wird in diesem Monat endlich den Steam Early Access verlassen. Demnach kann man sich in Kürze die Vollversion des einzigartigen Abenteuers sichern.

Der zuständige Entwickler Unknown Worlds hat bekanntgegeben, dass das Tiefsee-Survivalspiel "Subnautica" in wenigen Wochen den Steam Early Access verlassen wird, nachdem es drei Jahre im Early Access-Status verbracht hatte. "Subnautica" soll ab dem 23. Januar 2018 in einer Vollversion erhältlich sein.

"Subnautica" war bereits im Early Access ein Erfolg und konnte laut SteamSpy rund 1,85 Millionen Einheiten verkaufen, indem es die Spieler mit dem Basenbau, der Erkundung und dem Überleben in den Tiefen eines Ozeanplaneten begeistern konnte. Im Laufe der Entwicklung hat man auch andere Funktionen wie die Landwirtschaft, Unterwasser-Mechs und einige narrative Elemente hinzugefügt.

Zur Feier des Tages werden die Entwickler am 23. Januar 2018 auch einen Livestream veranstalten. Für diesen Anlass hat man sich das Monterey Bay Aquarium in Kalifornien als Schauplatz ausgewählt. Dabei wird man einen neuen Cinematic Trailer, Interviews mit den Entwicklern und den offiziellen Launch von "Subnautica" präsentieren. Allerdings wird der Livestream hierzulande am 24. Januar 2018 um 3:15 Uhr auf Twitch und YouTube beginnen.

Auch interessant