Total War Three Kingdoms: Reist im neuen Hauptteil in das antike China – Trailer

Total War Three Kingdoms: Reist im neuen Hauptteil in das antike China – Trailer
PC

SEGA Europe und Creative Assembly präsentieren uns den neuesten Hauptteil der "Total War"-Reihe. Mit "Total War: Three Kingdoms" werden Strategiefans in diesem Jahr nach China reisen.

Die Verantwortlichen von SEGA Europe haben heute ein neues historisches Strategiespiel namens "Total War: Three Kingdoms" angekündigt. Dabei handelt es sich um den nächsten Hauptteil der erfolgreichen "Total War"-Reihe von Creative Assembly. Erstmals in der Reihe werden die Spieler in das antike China reisen.

"Total War: Three Kingdoms" ist im Jahre 190 n. Chr. angesiedelt und China befindet sich in Aufruhr. Die Han-Dynastie zerfällt vor dem Kind-Kaiser, der lediglich eine Marionette des Tyrannen Dong Zhuo ist. Die brutale und erdrückende Macht des Regimes wächst, während das Imperium immer stärker der Anarchie verfällt. Trotzdem blüht die Hoffnung in Form von drei Helden auf, die sich im Angesicht der Katastrophe der Bruderschaft verpflichtet haben. Kriegsherren großer Familien folgen und bilden eine fragile Koalition, um sich Dong Zhous erbarmungsloser Herrschaft entgegenzustellen. Die Zukunft Chinas wird von ihren Händen geformt, aber persönliche Ambitionen bedrohen die eh bröckelnde Allianz.

Creative Assembly möchte die Schönheit und den künstlerischen Stil dieses Zeitalters einfangen und den Helden dieser faszinierenden Periode Leben einhauchen, während sie versuchen China unter einem Banner zu vereinen.

"Total War: Three Kingdoms" soll im Laufe dieses Jahres für den PC erscheinen.

Auch interessant