Xbox One: Microsoft aktiv auf der Suche nach (zeit)exklusiven Titeln, so ein Indie-Entwickler

Xbox One: Microsoft aktiv auf der Suche nach (zeit)exklusiven Titeln, so ein Indie-Entwickler

Laut einem Entwickler, der seine Brötchen beim Indie-Studio Flashbulb Games verdient, befindet sich Microsoft derzeit auf der Suche nach Dritthersteller-Titeln, die exklusiv oder zeitexklusiv für die Xbox One erscheinen können. Wie es weiter heißt, wären die Verantwortlichen auch bereit, dafür in die Tasche zu greifen.

Während Sony und Nintendo traditionell diverse interne Entwicklerstudios unterhalten, die für einen kontinuierlichen Schub an Exklusiv-Titeln sorgen, verließ sich Microsoft vor allem zu Xbox 360-Zeiten meist auf exklusive Zusammenarbeiten mit externen Partnern.

Auch in den ersten Jahren nach dem Launch der Xbox One erschienen mit Projekten wie "Ryse: Son of Rome" oder "Sunset Overdrive" Titel, die exklusiv für die Xbox One veröffentlicht wurden und bei namhaften Partnern wie Crytek beziehungsweise Insomniac Games entstanden. In den Jahren 2016 und 2017 mussten sich die Redmonder jedoch den Vorwurf gefallen lassen, dass die Front der Exklusiv-Titel auf der Xbox One sträflich vernachlässigt wurde.


Xbox One: Insider deutet neues Fable, Perfect Dark im Third-Person-Gewand, Mech Assault und mehr an

Im Forum des geistigen NeoGAF-Nachfolgers Resetera meldete sich ein bekannter Insider mit vermeintlichen Details zu kommenden Xbox One-Projekten zu Wort. Unter ...

Xbox One: Laut einem Indie-Entwickler sucht Microsoft nach exklusiven Projekten

Laut einem Entwickler, der sein Geld bei den "Trailmakers"-Machern von Flashbulb Games verdient, sind sich die Verantwortlichen von Microsoft dieses Mankos bewusst und versuchen derzeit, exklusive oder zeitexklusive Dritthersteller-Projekte für die Xbox One an Land zu ziehen. Dabei sei Microsoft durchaus gewillt, das Scheckbuch zu zücken.

"Ohne zu sehr ins Detail zu gehen", so der besagte Entwickler im Resetera-Forum. "Ich weiß mit Gewissheit, dass Microsoft das Scheckbuch gezückt hat und sich derzeit aktiv auf der Suche nach kleineren und größeren Titeln befindet, die exklusiv für die Xbox erscheinen können – komplett oder zeitexklusiv."

Sollten sich die Aussagen des Entwicklers bewahrheiten, ist wohl damit zu rechnen, dass entsprechende Ankündigungen auf der diesjährigen E3 erfolgen.

Quelle: Resetera

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One und PC: Insider gibt Einblicke in Microsofts Strategie

    vor 3 Tagen - Phil Spencer hat in dieser Woche darüber gesprochen, dass Microsoft mehr in die Entwicklung von First-Party-Spielen investieren möchte. Ins selbe Horn blies ...
  • Xbox One: Laut Phil Spencer mehr Investitionen in First-Party-Inhalte

    vor 3 Tagen - Microsoft ist weiterhin bemüht, für die Besitzer der Xbox One mehr First-Party-Inhalte anzubieten. Das Unternehmen werde weiterhin in diesen Bereich investier...
  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 5 Tagen - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Xbox One: Neue Version des Elite Controllers in Arbeit?

    vor 7 Tagen - Könnte Microsoft an einer neuen Version des Xbox Elite Controllers arbeiten? Ein aktueller Leak aus China deutet es zumindest an. Auch erste unbestätigte Deta...
  • State of Decay 2 & Crackdown 3: Releasetermine durchgesickert?

    vor 2 Wochen - Bisher wurden "Crackdown 3" und "State of Decay 2" lediglich für eine Veröffentlichung im Frühjahr 2018 bestätigt. Aktuell bringt ein der spanische Arm von...