Hangar 13: Entlassungen beim Mafia 3-Entwickler

Autor:
Hangar 13: Entlassungen beim Mafia 3-Entwickler

Bei Hangar 13 ist es zu Entlassungen gekommen. Das bestätigte der Publisher 2K in einer Mail, ohne eine Anzahl zu nennen. Kotaku möchte hingegen erfahren haben, dass ein beträchtlicher Anteil der Belegschaft nach Hause geschickt wurde.

Mit "Mafia 3" wurde im Oktober 2016 der bislang letzte Teil der Reihe veröffentlicht. Und derzeit ist unklar, ob und wie es damit weitergehen wird. Gegen eine größere Produktion bei Hangar 13 könnte die Tatsache sprechen, dass es bei den "Mafia 3"-Machern zu Entlassungen gekommen ist. 2K Games hat die Entlassungen bereits bestätigt, aber nicht verraten, wie viele Mitarbeiter es traf,

Kotaku möchte von nicht näher genannten Quellen hingegen erfahren haben, dass eine nicht unerhebliche Anzahl an Mitarbeitern nach Hause geschickt wurde. Laut der weiteren Angabe der englischsprachigen Publikation war Hangar 13 mit der Entwicklung eines weiteren Prototypen beschäftigt. Dabei soll es sich um einen Third-Person-Actiontitel mit einem musikalischen Thema ("fight to music") handeln.


Mafia 3: The Complete Edition wurde von der PEGI gelistet

2K Games scheint die Veröffentlichung einer "Mafia III: The Complete Edition" zu planen. Die Komplettfassung ist nämlich in der Zwischenzeit von der PEGI geli...

"2K kann bestätigen, dass bei Hangar 13 die Anzahl der Mitarbeiter reduziert wurde, um sicherzustellen, dass die Ressourcen des Studios mit den langfristigen Entwicklungsplänen in Einklang stehen", heißt es in einem Statement des Mutterunternehmens. "Diese Kürzungen haben keinen Einfluss auf die Fähigkeit von 2K, die Produkte zu entwickeln und zu liefern, die sich aktuell in der Entwicklung befinden."

Um welche Produkte es sich letztendlich handelt, erwähnte der Sprecher nicht. Aber er betonte, dass man Entlassungen niemals leichtfertig vornimmt. "Wir nehmen diese Dinge nie auf die leichte Schulter. Und wir arbeiten mit den betroffenen Mitarbeitern zusammen, um sie zu unterstützen und potenzielle Möglichkeiten in unserem Unternehmen zu erkunden", so die abschließenden Worte.

Auch interessant

Zum Thema

  • Hangar 13: Mafia 3-Entwickler eröffnet neues Studio

    vor 1 Woche - Der "Mafia 3"-Entwickler Hangar 13 hat in Brighton ein neues Studio gegründet. Dort soll an der Entwicklung eines neuen AAA-Spiels mitgewirkt werden. Aussagekr...
  • Hangar 13: Mafia 3-Studio arbeitet mit neuen Entwicklern an einem Open World-Spiel

    vor 5 Monaten - Der "Mafia 3"-Entwickler Hangar 13, der unter dem Take-Two-Label 2K Games agiert, ist mit der Produktion eines neuen Open-World Projektes beschäftigt. Nachdem ...
  • Hangar 13: Neues Triple-A-Studio von 2K gegründet

    vor 3 Jahren - Mit Hangar 13 hat 2K in den Vereinigten Staaten ein neues Triple-A-Studio gegründet, das sich auf eigene Technologien und besondere Storys konzentrieren möch...
    All
    0
  • Take-Two: Markenschutz für "Hangar 13" – Update DLC für GTA 5?

    vor 4 Jahren - Take-Two Interactive hat in den USA am 5. März 2014 Markenschutz für "Hangar 13" eingereicht. In der Beschreibung wird auf ein Projekt im Videospielbereich hi...
    All
    1