Mario Party 11: Soll 2019 für Switch erscheinen – Entwickler bekannt?

Mario Party 11: Soll 2019 für Switch erscheinen – Entwickler bekannt?

Bisher unbestätigten Gerüchten zufolge befindet sich "Mario Party 11" für Nintendos Switch in Arbeit. Als Releasezeitraum wird das kommende Jahr genannt.

Nachdem in den vergangenen Monaten verschiedene bekannte Marken aus dem Hause Nintendo für einen Release auf Switch bestätigt wurden, könnte auf kurz oder lang eine weitere Ankündigung erfolgen.

Dies möchte zumindest der Industrie-Insider Marcus Sellars, der mit seinen Aussagen in der Vergangenheit des Öfteren richtig lag, in Erfahrung gebracht haben und gibt via Twitter zu verstehen, dass an einem neuen "Mario Party" für Switch gearbeitet wird.


Nintendo Switch: Sechs neue Spiele angekündigt – Party Hard, Punch Club, The Final Station und mehr

tinyBuild Games hat für die Switch mehrere Spiele angekündigt. Dazu zählen Games wie "Hello Neighbor", "Party Hard", "Punch Club" und mehr. Wir haben eine Ü...

Mario Party 11: Erscheint laut einem Insider 2019 für Switch

"Mario Party 11", so der Name des neuesten Teils, soll im Laufe des kommenden Jahres für Switch erscheinen. Für die Entwicklung zeichnet laut Sellars das japanische Studio ND Cube verantwortlich, das im Jahr 2010 von Nintendo übernommen wurde.

ND Cube arbeitete in den vergangenen Jahren unter anderem an "Mario Party 9" oder "Wii Party" für Wii sowie "Mario Party 10" oder "Animal Crossing: Amiibo Festival" für Wii U. Auf dem Nintendo 3DS lieferte ND Cube zudem "Mario Party: Island Tour", "Mario Party: Star Rush" oder "Mario Party: The Top 100" ab.

Eine offizielle Bestätigung von "Mario Party 11" steht zum aktuellen Zeitpunkt noch aus.

Auch interessant