Xbox One: Microsoft sichert großen Auftritt auf der E3 2018 zu

Xbox One: Microsoft sichert großen Auftritt auf der E3 2018 zu

Auch wenn Microsoft auf der E3 2018 "nur" South Hall zu finden sein wird, hat das Redmonder Unternehmen einiges zu zeigen und wird auf der E3 2018 mit einem großen Auftritt mit von der Partie sein. Dies verspricht Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg.

Im Laufe des gestrigen Tages tauchten im Resetera-Forum die Hallenpläne der diesjährigen E3 auf, denen sich entnehmen lässt, dass die Stände von Sony und Nintendo in der West Hall zu finden sein werden.

Dort haben die beiden Unternehmen die größten Ausstellerflächen reserviert, was darauf hindeuten dürfte, dass Sony und Nintendo entsprechend viel zu zeigen haben. Microsoft hingegen wird in diesem Jahr in der South Hall zu finden sein, in der auch Third-Party-Publisher wie Ubisoft oder Bethesda Softworks mit eigenen Ständen zugegen sind.


E3 2018: Nintendo und Sony haben die größten…

In wenigen Monaten startet in Los Angeles die E3 2018. Während noch unklar ist, was die Teilnehmer ankündigen und präsentieren möchten, steht fest, welche U...

Xbox One: Microsoft verspricht einen großen Auftritt auf der E3 2018

Da der Hallenbelegungsplan beim einen oder anderen die Vermutung aufkommen ließ, dass Microsoft nur wenig zu zeigen hat und dementsprechend keinen größeren Stand benötigt, meldete sich nun auch Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg zu Wort. Wie dieser anmerkt, sind die Pläne, die aktuell ihre Runden durch die Weiten des Webs drehen, nicht akkurat. Zudem sichert Greenberg einen großen Auftritt auf der E3 2018 zu.

Greenberg: "Die Karten, die sich aktuell im Umlauf befinden, sind nicht genau. Wir sind für die E3 2018 optimal gerüstet. Wir werden im großen Stil dabei sein – sowohl im Los Angeles Convention Center als auch darüber hinaus. Weitere Details folgen in Kürze."

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One und Co: Fehler dürfen nicht geleugnet werden – Phil Spencer über den Neustart

    vor 1 Tag - Microsofts Xbox-Oberhaupt Phil Spencer hat sich in dieser Woche zur Vergangenheit von Microsoft geäußert. Dabei verwies der Manager auf einen nötigen Neustar...
  • Microsoft: Xbox One X beflügelt den Umsatz – Aktuelle Quartalsergebnisse

    vor 3 Wochen - Microsoft hat mitgeteilt, dass der Umsatz im Gaming-Geschäft angehoben werden konnte. Das ist in erster Linie der Einführung der Xbox One X zu verdanken, die ...
  • Microsoft: Michael Pachter schließt Übernahme von EA aus

    vor 4 Wochen - Hat Microsoft ein Auge auf Electronic Arts geworfen und möchte den Publisher übernehmen, um das eigene Exklusivangebot stärken zu können? Nachdem entspreche...
  • Microsoft: Analyst bringt Übernahmen von EA, Valve oder PUBG Corp. ins Gespräch

    vor 4 Wochen - In einem aktuellen Interview brachte Joost van Dreunen, Chef der Analysefirma SuperData Research, mögliche Unternehmen ins Gespräch, die aktuell ins Visier ...
  • Microsoft: Keine First-Party-Spiele für die PS4

    vor 4 Monaten - Microsofts Phil Spencer hat klargestellt, dass es derzeit keine Pläne gibt, jenseits von "Minecraft" irgendwelche First-Party-Spiele auf andere Konsolen zu bri...