Nintendo Switch: Erhebliche Ressourcen für den Online-Service

Autor:
Nintendo Switch: Erhebliche Ressourcen für den Online-Service

Nintendo hat die Absicht, den kostenpflichtigen Online-Service für die Switch mit erheblichen Ressourcen aufzubauen. Herauskommen soll ein Dienst, der nicht nur die Wartezeit vergessen lässt, sondern auch das Geld wert ist.

Nintendo hat kürzlich mitgeteilt, dass der kostenpflichtige Online-Service der Nintendo Switch im September 2018 an den Start gehen wird. Auf dieses Thema kam Tatsumi Kimishima, Präsident und Representative Director bei Nintendo, im Rahmen eines Q&As nochmals zu sprechen. Dabei betonte der Mann, dass man erhebliche Ressourcen in Online-Dienst stecken möchte.

"Wir betrachten den Online-Service als einen Bestandteil unserer Bemühungen, die Art und Weise, wie unsere Spiele gespielt werden, zu erweitern." Zugleich sollen die Menschen dazu gebracht werden, mehr von Nintendos Spielen zu genießen. "Das ist der Grund, warum wir erhebliche Mittel für den Online-Dienst bereitstellen – mit dem Gedanken, dass wir uns mit aller Kraft dafür einsetzen werden, ihn zu einem kostenpflichtigen Dienst zu machen", so Shinya Takahashi.


Nintendo Switch: Releasezeitraum des kostenpflichtigen Online-Service eingegrenzt

Bekanntermaßen bekommt auch Nintendos Switch einen kostenpflichtigen Online-Service spendiert. Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts grenzte Nintendo den Re...

Der Managing Executive Officer Shinya Takahashi betonte ergänzend: "Wir haben einige Ideen in Bezug darauf, wie wir Nintendo Switch Online ansprechend gestalten können, wenn es ein kostenpflichtiger Service wird. Also meiner Meinung nach wird unsere nächste Ankündigung das Warten wert sein." Unsere Meldung zum Start des kostenpflichtigen Online-Dienstes der Nintendo Switch halten wir hier für euch bereit.

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo Switch: Mindestens 15 Neuankündigungen auf der E3 2018 geplant?

    vor 2 Wochen - Auch Besitzer einer Switch dürfen sich im Zuge der diesjährigen E3 natürlich auf die eine oder andere Enthüllung freuen. Wie sich den Datenbanken des bekann...
    1
  • Nintendo Switch: Nintendo kündigt verstellbare Ladestation an

    vor 2 Wochen - Das Verwenden der Nintendo Switch im Tabletop-Modus soll komfortabler gestaltet werden. Nintendo hat nämlich eine verstellbare Ladestation angekündigt, die im...
    2
  • Nintendo Switch: Derzeit ist keine Virtual Console geplant, so ein Sprecher des Unternehmens

    vor 2 Wochen - Im Laufe der heutigen Nacht enthüllte Nintendo die ersten Details zum kostenpflichtigen Online-Service der Switch. Ergänzend dazu räumte das Unternehmen ein,...
    6
  • Nintendo Switch: Preise und weitere Details zum Online-Service

    vor 2 Wochen - Über die offizielle Website bestätigte Nintendo die ersten handfesten Details zum kostenpflichtigen Online-Service der Switch, der im September starten wird. ...
    12
  • Nintendo Switch: Muss laut Nintendo nicht die Verkaufszahlen der Wii erreichen

    vor 2 Wochen - In einer aktuellen Investorenkonferenz hat der Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima betont, dass die Nintendo Switch nicht die Verkaufszahlen der Nintendo Wii ...
    3