PlayStation Network: PSN-Name bald änderbar? Umfrage aufgetaucht

Autor:
PlayStation Network: PSN-Name bald änderbar? Umfrage aufgetaucht

Der PSN-Name lässt sich bisher nicht nachträglich ändern, sodass ihr dauerhaft mit der PSN-ID leben müsst, die ihr bei der Registrierung gewählt habt. Eine Umfrage, die offenbar von Sony stammt, könnte darauf hindeuten, dass das Unternehmen früher oder später die Möglichkeit zur Änderung des Namens in das PSN bringen möchte.

PlayStation-Spieler wünschen sich schon länger die Möglichkeit, ihren PSN-Namen ändern zu können. Möglich ist das bisher nicht, sodass sich die Spieler langfristig mit der PSN-ID arrangieren müssen, die sie während der Registrierung angegeben haben. Im vergangenen Jahr deutete Shawn Layden bereits an, dass sich an dieser Situation etwas ändern könnte. Das ist bisher nicht passiert.

Heute macht allerdings eine Meldung die Runde, die darauf hindeuten könnte, dass Sony über die Integrierung einer änderbaren PSN-ID zumindest etwas intensiver nachdenkt. Im Rahmen einer offenbar offiziellen Umfrage werden die Wünsche der Spieler zu diesem Thema hinterfragt. In der besagten Umfrage werden sogar konkrete Einzelheiten angesprochen – beispielsweise wie oft und in welchen zeitlichen Abständen die PSN-ID änderbar sein soll.


PSN Probleme: So entfernt ihr das rote Kreuz neben der Profilanzeige

Das PlayStation Network hat seit Tagen mit Problemen zu kämpfen, die vielleicht mit dem Launch von "Monster Hunter World" zusammenhängen. Während die Server ...

Eingeleitet wird die Umfrage wie folgt: "Hi, PlayStation hat nach einer Möglichkeit gesucht, ein Feature in das PSN zu implementieren, das den Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre PSN-ID zu ändern. Zuvor möchte PlayStation wissen, ob die Spieler überhaupt an diesem Feature interessiert sind oder nicht", so eine der Aussagen. Allerdings heißt es auch, dass nicht sichergestellt ist, dass die Funktion zur Änderung der PSN-ID tatsächlich ein Teil des PlayStation Networks wird. "Wir können aber versichern, dass eure Meinung zu diesem Thema gehört wird."

Den Angaben von Pushquare zufolge, wo zuerst auf die Umfrage hingewiesen wurde, wird in der Umfrage nicht nur hinterfragt, ob die Spieler an einer PSN-Namensänderung interessiert sind. Auch werden die weiteren Wünsche berücksichtigt. Beispielsweise wird eine Möglichkeit angesprochen, in der die PSN-Namen mehrmals kostenlos geändert werden können – jedoch nur alle sechs Monate. Beim Xbox-Gamertag ist nur die erste Änderung kostenlos.

Auch interessant

Zum Thema

  • PSN Probleme: So entfernt ihr das rote Kreuz neben der Profilanzeige

    vor 3 Wochen - Das PlayStation Network hat seit Tagen mit Problemen zu kämpfen, die vielleicht mit dem Launch von "Monster Hunter World" zusammenhängen. Während die Server ...
    PS4
    24
  • PlayStation Network offline: Weitere PSN-Probleme am Wochenende

    vor 3 Wochen - Am vergangenen Wochenende traten im PlayStation Network verstärkt Verbindungsprobleme auf, die einen Einfluss auf verschiedene Spiele und Dienste hatten. Die P...
    PS4
    42
  • PSN offline: Die Dienste sind erneut ausgefallen – Update

    vor 3 Wochen - Pünktlich zum Freitagabend haben die Server des PlayStation Networks ein weiteres Mal eine Auszeit genommen. Sony Interactive Entertainment versucht die Proble...
  • PlayStation Network: Änderung der PSN-ID womöglich 2018 und PSN größtes aktives Netzwerk

    vor 2 Monaten - Sony hat im Rahmen der PlayStation Experience 2017 angedeutet, dass im PlayStation Network innerhalb der kommenden zwölf Monate eine Änderung der PSN-ID angeb...
  • PlayStation Network: Probleme zum Launch von Destiny 2

    vor 5 Monaten - Die PSN-Server haben derzeit mit Problemen zu kämpfen. Verschiedene Spieler berichten von eingeschränkten Funktionen und auch auf der offiziellen Status-Seite...
    PS4
    44