Agony: Veröffentlichung kurzfristig verschoben

Autor:
Agony: Veröffentlichung kurzfristig verschoben

Vorangegangenen Plänen zufolge sollte der Horrortitel "Agony" Ende des laufenden Monats veröffentlicht werden. Diesen Termin können die Entwickler nicht halten. Es erfolgte eine Verschiebung. Einen neuen Termin gibt es noch nicht. Allerdings hat "Agony" die Alterseinstufung passiert.

Ende März sollte die Veröffentlichung des Horrorspiels "Agony" erfolgen. Daraus wird nichts, wie die Entwickler in dieser Woche eingeräumt haben. Es erfolgte eine kurzfristige Verschiebung. Während bislang kein neuer Termin feststeht, wird in der Begründung darauf hingewiesen, dass "Agony" auf allen Plattformen und für alle Spieler eine bestmögliche Erfahrung liefern soll. Daran muss offenbar noch gearbeitet werden.

Neuer Termin soll schnellstmöglich folgen

"Da ihr alle neugierig auf Agony seid, haben wir einige Informationen für euch", heißt es in einem Update auf Kickstarter. "Leider müssen wir euch mitteilen, dass der 30. März 2018 als Veröffentlichungsdatum nicht mehr gültig ist. Wir werden euch so schnell wie möglich über einen neuen Termin informieren."

In der Begründung wird unter anderem darauf verwiesen, dass man alle Spieler auf allen Plattformen bestmöglich unterstützen möchte. Ziel sei es, auf PS4, Xbox One und PC jeweils die bestmögliche Version von "Agony" anzubieten. An dieser Stelle muss offenbar noch nachgebessert werden.

Und so heißt es weiter: "Wir hätten es uns gewünscht, dass wir es hätten schneller erledigen können. Aber wir bitten um eure Geduld, um sicherzustellen, dass ihr die Erfahrung haben werdet, die ihr mit der Veröffentlichung von Agony verdient." Wann der Titel nachgereicht werden soll, ist wie erwähnt unbekannt.


Agony: Red Goddess-Trailer zum Weihnachtsfest

Madmind Studio zeigt in einem neuen Trailer einige Szenen aus dem Survival-Horror-Spiel "Agony". Damit erfahrt ihr nochmals, was euch im kommenden Jahr erwartet...

Alle Alterseinstufungen abgeschlossen

Bekannt sind hingegen viele Informationen zum Spiel. Diese findet ihr in unserer "Agony"-Übersicht. Neu angekündigt wurde die Tatsache, dass "Agony" die Alterseinstufungen hinter sich bringen konnte. Bestätigt wurden außerdem die verfügbaren Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Türkisch und Portugiesisch.

Auch interessant

Zum Thema

  • Agony: Neuer Releasetermin des Horror-Titels enthüllt – Trailer & Screenshots

    vor 1 Tag - Nach der kurzfristigen Verschiebung bekam der Horror-Titel "Agony" heute einen finalen Releasetermin spendiert. Darüber hinaus stehen ein frischer Trailer und ...
  • Agony: Studio musste Kompromisse eingehen – PC-Patch entfernt Zensur

    vor 6 Tagen - Um das M-Rating als Alterseinstufung zu erhalten, musste der "Agony"-Entwickler Madmind Studio Kompromisse bezüglich der Zensurmaßnahmen eingehen. Ein Patch ...
  • Agony: Red Goddess-Trailer zum Weihnachtsfest

    vor 4 Monaten - Madmind Studio zeigt in einem neuen Trailer einige Szenen aus dem Survival-Horror-Spiel "Agony". Damit erfahrt ihr nochmals, was euch im kommenden Jahr erwartet...
  • Agony: Veröffentlichung erst Ende März 2018

    vor 6 Monaten - Das Survival-Horror-Abenteuer "Agony" hat einen Veröffentlichungstermin erhalten. Erscheinen wird der Titel erst im kommenden Jahr, wie die Macher über Twitte...
  • Agony: Neue Bilder zum höllischen Survival-Horror

    vor 8 Monaten - Der höllische Survival-Horror "Agony" aus dem Hause Madmind Studios soll irgendwann in diesem Jahr erscheinen. Mit einigen neuen Bildern geben die Entwickler z...