Nintendo: Mario ist offiziell kein Klempner mehr – Oder doch

Autor:
Nintendo: Mario ist offiziell kein Klempner mehr – Oder doch

Es hat sich ausgeklempnert. Zwar trägt Mario nach wie vor seinen Overall und hüpft hin und wieder in die grüne Rohre, doch laut Nintendo ist der Superheld kein Klempner mehr. Diesen Beruf übt er schon seit langer Zeit nicht mehr aus.

Update: Auf der japanischen Webseite von Nintendo wurde Mario inzwischen wieder zum Klempner gemacht. Das sei sein Beruf. "Seine Tätigkeit ist jedoch nicht auf diesen Bereich beschränkt", heißt es weiter. Damit wäre auch diese Angelegenheit geklärt.

Meldung vom 4. September 2017: Mario zählt zu den bekanntesten Videospiel-Helden der vergangenen Jahrzehnte. Als Klempner arbeitet er aber nicht mehr, wie Nintendo auf der offiziellen japanischen Profil-Seite von Mario mitteilt. Stattdessen macht er fortan das, was er seit seinem Durchbruch und vor allem in den vergangenen Jahren tun musste.

"Mario macht alles, was cool ist, zum Beispiel Tennis, Baseball, Autorennen, Fußball, usw. Er hat anscheinend sogar vor langer Zeit mal als Klempner gearbeitet", so Nintendo im Wortlaut. Aber auch ein Klempner war Mario nicht von Anfang an. Laut der Angabe des Mario-Erfinders Shigeru Miyamoto war er einst noch unter der Bezeichnung "Jumpman" ein Schreiner. Diesen Job übte er 1981 in "Donkey Kong" (Arcade) aus. Der simple Grund ist der, dass der Titel auf einer Baustelle handelte.


Mario & Rabbids Kingdom Battle im Test: Ein unverschämt spaßiger XCOM-Klon – Mit Video

Von der E3-Überraschung zum Pflichtkauf für die Nintendo Switch: „Mario & Rabbids Kingdom Battle“ ist fordernde Taktikkost im „XCOM“-Stil und glä...

1983 folgte das erste "Mario Bros." für das Nintendo Entertainment System. Luigi gesellte sich hinzu. Da viele der Herausforderungen im Untergrund angesiedelt waren, passte Nintendo Mario an dieses Szenario an und schulte ihn zum Klempner um. Inzwischen ist Mario viel herumgereist und konnte in vielen Genres Erfahrungen sammeln. Daher sei der Beruf Klempner etwas, das nicht mehr so recht zu den Aktivitäten des kleinen Helden passt.

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo: Patent deutet auf Sammelkartenspiel mit Amiibo-Technologie hin

    vor 4 Wochen - Nintendo beschreibt in einem Patent ein physisches Trading-Card-Game, das offenbar mit der NFC-Technologie daher kommt. Ob das Unternehmen tatsächlich etwas da...
  • Nintendo: Mit Turnieren zu Super Smash Bros. und Splatoon 2 auf der E3 2018 vertreten

    vor 1 Monat - Auch Nintendo wird im Rahmen der diesjährigen E3 natürlich mit von der Partie sein. Wie das Unternehmen bekannt gab, wird man unter anderem Turniere zu "Splat...
    0
  • Nintendo Switch: Indie- und Triple A-Titel werden intern gleichberechtigt behandelt

    vor 2 Monaten - Wie Nintendos Park Masashi in einem Interview bestätigte, wird intern nicht zwischen Triple A- und Indie-Titeln unterschieden. Stattdessen werden alle Produkt...
    3
  • Nintendo: Zwei bis drei neue Mobile-Titel pro Jahr geplant – Weitere Partner denkbar

    vor 2 Monaten - Im Zuge eines aktuellen Statements sprach Firmenpräsident Tatsumi Kimishima auch über die Mobile-Pläne von Nintendo. Wie es unter anderem heißt, sind derze...
  • Nintendo: NES Mini und SNES Mini werden 2018 weiterhin produziert

    vor 3 Monaten - Auch zum "Nintendo Classic Mini: Super NES" beziehungsweise dem "Nintendo Classic Mini: NES" verlor Nintendo im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts ein paar ...
    2