Nintendo Switch: Hinweise auf neue Hardware-Version

Autor:
Nintendo Switch: Hinweise auf neue Hardware-Version

Bereitet Nintendo die Veröffentlichung einer neuen Hardware-Version der Nintendo Switch vor? Einige Hinweise, die in der neusten Firmware der Konsole entdeckt wurden, könnten dafür sprechen. Unter anderem ist vom Tegra 214 die Rede, der allerdings keine Leistungssteigerung mit sich bringen würde.

Die Nintendo Switch hat gerade erst ihren ersten Geburtstag hinter sich, allerdings kamen in den vergangenen Stunden bereits Gerüchte auf, in denen von einer neuen Version der Konsole mit einer überarbeiteten Hardware die Rede ist. In der Firmware 5.0 wurden Hinweise darauf entdeckt, dass Nintendo an einem Hardware-Upgrade werkelt.

Tegra 214 ersetzt den Tegra 210

Ein User fand in der Firmware verschiedene Referenzen, die für einen neuen SoC (System on Chip) sprechen könnten. In der aktuellen Version der Nintendo Switch kommt der Tegra-210-Chip von Nvidia zum Einsatz. In der Firmware wird hingegen der Tegra-214-Chip erwähnt. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass mit dem Tegra 214 kein Performance-Boost erwartet werden sollte.

Stattdessen handelt es sich um eine verbesserte Version, mit der unter anderem Sicherheitslücken geschlossen wurden. In den vergangenen Wochen wurde ein Angriffspunkt, der vor allem den Tegra-210-Chip traf, hitzig diskutiert. Allerdings lassen sich der neuen Firmware der Nintendo Switch weitere Hinweise entnehmen. Unter anderem ist von einem Upgrade der Leiterplatte und 8 GB Speicher die Rede. Bei der aktuellen Version sind es 4 GB RAM.


Nintendo Switch: Die Spiele des Frühlings im neuen Trailer

Mit einem neuen Trailer präsentiert uns Nintendo noch einmal die Nintendo Switch-Spiele, die im Frühling für den Konsolenhybriden in den weltweiten Handel ko...

Was an der Sache dran ist und ob Nintendo tatsächlich den Plan verfolgt, eine Art Nintrendo Switch Pro zu veröffentlichen, ist gegenwärtig unklar. Überarbeitete und leistungsfähigere Konsolen sind in der laufenden Generation zum Standard geworden. Im Fall der Nintendeo Switch ist es aber nicht ganz unwahrscheinlich, dass die Hinweise oder zumindest ein Teil davon lediglich die Dev-Kits betreffen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo Switch: System-Update 5.0.2 zum Download – Changelog

    vor 1 Woche - Nintendo hat für die Switch das System-Update 5.0.2 veröffentlicht. Damit wird unter anderem ein Problem mit der Bewegungssteuerung behoben. Wir haben den rec...
    0
  • Nintendo Switch: Arbeiten an einer Hardware-Revision angedeutet?

    vor 2 Wochen - In den vergangenen Monaten machten immer wieder Gerüchte um eine mögliche Hardware-Revision zu Switch die Runde. Spekulationen, die nun auch von Nintendo selb...
    3
  • Nintendo Switch: Vier Millionen verkaufte Systeme in Japan

    vor 2 Wochen - Wie sich den Angaben von Media Create entnehmen lässt, verkaufte sich Switch in Japan bereits mehr als vier Millionen Mal. Unter dem Strich benötigte Nintendo...
    1
  • Japan: Sony vernachlässigt laut NIS America kleine Studios – Fokus verlagert sich auf Switch – Update

    vor 2 Wochen - Laut den Verantwortlichen von NIS America vernachlässigt Sony in Japan zunehmend die Zusammenarbeit mit kleinen Studios. Diese sollen sich daher verstärkt daz...
  • Nintendo Switch: Bethesdas Pete Hines spricht über die Pläne des Publishers

    vor 2 Wochen - In einem aktuellen Interview hat Pete Hines noch einmal über Bethesda Softworks Bemühungen auf der Nintendo Switch gesprochen. Dabei ging er auf potenzielle P...
    3