Omega Force: Japaner haben neues Projekt in petto – vorerst kein neuer "Toukiden"-Teil in Arbeit

Omega Force: Japaner haben neues Projekt in petto – vorerst kein neuer "Toukiden"-Teil in Arbeit
All

Omega Force hat ein frisches Projekt in der Pipeline. Hierbei handelt es sich zwar nicht um einen neuen "Toukiden"-Ableger, Hoffnung darauf macht der Produzent den Fans jedoch schon.

Kenichi Ogasawara, seines Zeichens Produzent von „Toukiden“, hat sich im Rahmen des Omega Force 20th Anniversary Commemoration Concert zu den Projekten der Entwicklerschmiede Omega Force geäußert.

Wie das japanische Magazin Game Watch berichtet, wird es sich dabei aber nicht um den dritten Teil der Riege handeln, sondern um ein anderes Projekt. Laut Ogasawara habe man „seit ‚Toukiden 2‘ keinen Titel mehr angekündigt“. Man arbeite bei Omega Force an einem „anderen Projekt“. Aber: Wenn dieses ordentlich fertiggestellt ist, so Ogasawara, „würde ich gerne ein neues ‚Toukiden‘ machen“. Der Produzent bittet aber noch um etwas Geduld.

Es ist also wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit bis Fans einen „Toukiden 2“-Nachfolger erhalten. Bei dem „anderen Projekt“ wird es sich um einen „Überraschungstitel“ handeln. Tiefergehende Informationen sind bis dato hierzu nicht bekannt. „Toukiden 2“ erschien im vergangenen Jahr auch in Europa.

Quelle: Gematsu

Auch interessant

Zum Thema

  • Omega Force: "Dynasty Warriors"-Schöpfer deuten neue Titel für das 20-jährige Jubiläum an

    vor 1 Jahr - Die japanische Spieleschmiede Omega Force hat nun bekanntgegeben, dass man zum 20-jährigen Jubiläum des Unternehmens einige neue Titel auf den Markt bringen w...
    0