Pokémon Go: Unterstützung älterer iPhone-Modelle offenbar eingestellt

Pokémon Go: Unterstützung älterer iPhone-Modelle offenbar eingestellt

Auf iOS wurden die "Pokémon Go"-Spieler vor wenigen Stunden mit dem Update 1.65.3 bedacht. Wie sich aktuell abzeichnet, stellten die Entwickler von Niantic die Unterstützung älterer iPhone-Modelle mit dem neuesten Update ein.

Vor ein paar Monaten deuteten die "Pokémon Go"-Macher von Niantic bereits an, dass die Unterstützung älterer iPhone-Modelle auf kurz oder lang eingestellt werden soll.

Vor wenigen Stunden wurde auf iOS ein neues Update zur Verfügung gestellt, das "Pokémon Go" auf die Version 1.65.3 hebt und allem Anschein nach nur noch auf neueren iPhone-Modellen verfügbar ist. Dies lässt sich zumindest den Aussagen betroffener Nutzer entnehmen, die sich in verschiedene Foren zu Wort meldeten.


Pokémon Go: Dataminer stoßen im neuen Update auf frische Quests, neue Pokémon und mehr

Im Quellcode des frisch veröffentlichten "Pokémon Go"-Updates 0.95.3 stießen Dataminer auf Hinweise zu möglichen kommenden Inhalten. Unter anderem ist von ...

Pokémon Go: Ältere iPhone-Modell bleiben beim neuen Update offenbar außen vor

Laut Angaben der Betroffenen handelt es sich beim Update 1.65.3 um das erste Update, bei dem Zeitgenossen, die ein iPhone 5 ihr Eigen nennen, außen vor bleiben. Angaben, die von mehreren Spielern bestätigt wurden. Eine offizielle Stellungnahme von Niantic zu diesem Thema steht allerdings noch aus.

Allerdings wiesen die Entwickler schon letztes Jahr darauf hin, dass zukünftig nur noch aktuelle iPhone- und iPad-Modelle unterstützt werden sollen. Zu den Geräten, die auf kurz oder lang nicht mehr unterstützt werden sollen, gehören laut Niantic das iPhone 5, das iPhone 5c, das iPad 2 oder das iPad mini.

Die Liste der betroffenen Geräte wartet auf der offiziellen Website auf euch.

Auch interessant

Zum Thema

  • Pokémon Go: Raidboss Ho-Oh ist zurück – auch als schillernder Pokémon verfügbar

    vor 2 Tagen - Wie die "Pokémon Go"-Macher bekanntgeben, können alle Trainer sich seit heute auf die Suche nach Ho-Oh begeben. Auch als Shiny-Variante ist dieser verfügbar...
  • Pokémon Go: Das Item-Limit wurde auf 2.000 Gegenstände erhöht

    vor 5 Tagen - Wie das Team von Niantic bekannt gab, wurde das Item-Limit von "Pokémon Go" weiter erhöht. Die entsprechenden Upgrades vorausgesetzt, können zukünftig maxim...
  • Pokémon Go: Weitere EX-Raids in der nächsten Woche – Einladungen wurden verschickt

    vor 1 Woche - Aktuellen Berichten zufolge dürfen sich die Spieler von "Pokémon Go" in der kommenden Woche über neue EX-Raids freuen. Die entsprechenden Einladungen sollen...
  • Pokémon Go: Offizielles Safari Zone-Event in Dortmund angekündigt

    vor 2 Wochen - Die Safari Zone kommt in diesem Sommer nach Deutschland. Ende Juni lädt die Stadt Dortmund zum "Pokémon GO"-Fest im Westfalenpark ein. Somit kann man einmal m...
  • Pokémon Go: Dataminer stoßen auf Shiny-Pokémon aus Kanto und Johto – Großes Event geplant?

    vor 1 Monat - Morgen startet in der Welt von "Pokémon Go" das sogenannte Kanton-Event. Wie die Entdeckungen eines Dataminers vermuten lassen, könnte dieses ganz im Zeichen ...