A Way Out: Wäre fast als Xbox One-exklusiver Titel veröffentlicht worden

A Way Out: Wäre fast als Xbox One-exklusiver Titel veröffentlicht worden

Im Gespräch mit den Kollegen von IGN blickte Game Director Josef Fares noch einmal auf die Arbeiten an "A Way Out" zurück. Wie er ausführt, wäre das kooperative Abenteuer fast exklusiv für die Xbox One erschienen.

Ende des vergangenen Monats veröffentlichten die unabhängigen Entwickler der Hazelight Studios ihr neuestes Projekt in Form von "A Way Out".

Im Gespräch mit den Kollegen von IGN blickte Game Director Josef Fares noch einmal auf die Arbeiten am kooperativen Abenteuer zurück und enthüllte, dass "A Way Out" beinahe exklusiv für die Xbox One erschienen wäre. Im Endeffekt fehlte bis zur Unterzeichnung eines entsprechenden Vertrags nur noch eine Woche, so Fares.


A Way Out: Director Josef Fares – mehr Risiken und Inspiration durch das Koop-Abenteuer

Wenn es nach dem "A Way Out"-Director Josef Fares geht, soll sein Projekt andere Publisher inspirieren. Dazu trägt auch das Eingehen von Risiken bei.

A Way Out: Wäre beinahe exklusiv für die Xbox One erschienen

Im Verlauf des Interviews lobte Fares vor allem Microsofts Gaming-Chef Phil Spencer, der laut Fares "das Beste sei, was Microsoft im Gaming-Bereich passieren konnte". Demnach sei es vor allem die aufrichtige Leidenschaft für Spiele, die Spencer auszeichne und sich angenehm von vielen anderen Führungskräften der großen Publisher abhebe, so Fares weiter.

Doch warum entschied sich Fares zu einer Zusammenarbeit mit Electronic Arts? Der simple Grund: Die Hazelight Studios sind im schwedischen Stockholm ansässig. Selbiges gilt für EAs DICE-Studio, was die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen EA und den Hazelight Studios spürbar erleichterte. Würde Fares hingegen in Seattle wohnen, wäre es ohne Zweifel zu einer Zusammenarbeit mit Microsoft gekommen.

"A Way Out" ist für den PC, die Xbox One und die PS4 erhältlich.

Auch interessant

Zum Thema

  • A Way Out: Millionenmarke nach zwei Wochen geknackt

    vor 1 Woche - Das Zwei-Spieler-Koop-Adventure "A Way Out" hat nach etwa zwei Wochen die Millionenmarke geknackt. Entsprechend begeistert sind die Entwickler vom Erfolg und be...
  • A Way Out: Director Josef Fares – mehr Risiken und Inspiration durch das Koop-Abenteuer

    vor 4 Wochen - Wenn es nach dem "A Way Out"-Director Josef Fares geht, soll sein Projekt andere Publisher inspirieren. Dazu trägt auch das Eingehen von Risiken bei.
    2
  • A Way Out: Testwertungen in der Übersicht

    vor 1 Monat - Ab morgen kann man sich mit Leo und Vincent auf ein kooperatives Abenteuer begeben. Heute erreichen uns bereits zahlreiche Testberichte, die verraten, ob das Ab...
  • A Way Out im Test: Knastausbruch für Koop-Fans

    vor 1 Monat - Der interaktive Film zum Ausbrechen: „A Way Out“ ist ein packend inszeniertes Koop-Abenteuer und wird manche Freundschaft auf die Probe stellen.
  • A Way Out: Darum erscheint das kooperative Abenteuer nicht für Switch

    vor 1 Monat - Am morgigen Freitag wird das kooperative Abenteuer "A Way Out" für die Xbox One, den PC und die PS4 erscheinen. Warum Nintendos Switch leer ausgeht, verraten u...
    4