My Hero One’s Justice: Tomura Shigaraki und Sidekick-System vorgestellt

My Hero One’s Justice: Tomura Shigaraki und Sidekick-System vorgestellt

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment stellen uns Tomura Shigaraki und das Sidekick-System des Kampfspiels "My Hero One's Justice" vor. Desweiteren wurden zahlreiche Bilder bereitgestellt.

Bandai Namco Entertainment hat vor kurzem bestätigt, dass der "My Hero Academia"-Titel hierzulande unter dem Namen "My Hero One’s Justice" für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC (via Steam) erscheinen wird. Einen konkreten Erscheinungstermin hat man bisher noch nicht mitgeteilt.

Allerdings haben die Entwickler heute neue Details zu Tomura Shigaraki, dem Anführer der Liga der Schurken, mitgeteilt, der über die Macke "Zerfall" verfügen soll, die seine Gegner verrotten lässt. In der Pressemeldung heißt es: "Er wird nicht zögern, alle, die ihm im Weg stehen, zu zerstören. Für jeden aufeinanderfolgenden Treffer seiner Spezialfähigkeit startet ein Countdown, der über das Schicksal des Gegners entscheidet! Wenn man mit dieser Spezialfähigkeit vier Treffer in Folge erzielt hat, werden die HP des Gegners automatisch auf null gesetzt."


My Hero Academia One’s Justice: Gameplay und Spielfunktionen im Trailer

Der Actiontitel "My Hero Academia: One's Justice" zeigt sich in einem neuen Trailer. So kann man bereits einen Eindruck von dem Gameplay, den Spielfunktionen un...

Desweiteren wurde auch das Sidekick-System vorgestellt. Die Spieler verbünden sich im Kampf mit zwei Sidekicks, die einem ausschlaggebend helfen können. Charaktere können als Sidekicks ausgewählt werden und in unterschiedlicher Art und Weise Unterstützung leisten. So sollen die Spieler die perfekte Möglichkeit erhalten, vernichtende Kombos zu erschaffen und die eigenen Chancen zu erhöhen.

Abschließend sind noch zahlreiche Bilder bereitgestellt worden.

Auch interessant