StartseiteNews

PUBG: Miramar-Map findet diesen Monat den auf die Test-Server der Xbox One-Version

PUBG: Miramar-Map findet diesen Monat den auf die Test-Server der Xbox One-Version

Offiziellen Angaben zufolge wird die Miramar-Map im Laufe des Monats den Weg auf die Test-Server der Xbox One-Version von "PUBG" finden. Mit dem Update halten zudem neue Inhalte und Verbesserungen Einzug in den Multiplayer-Shooter.

Vor wenigen Wochen kündigten die Entwickler der PUBG Corp. die Arbeiten an einer neuen Map zum kompetitiven Multiplayer-Shooter "PlayerUnknown’s Battlegrounds" an.

Diese trägt den Namen Miramar und wird nach dem aktuellen Stand der Dinge im Laufe des kommenden Monats in der finalen Fassung den Weg in die Xbox One-Version von "PUBG" finden. Ergänzend zu dieser Ankündigung wurde bekannt gegeben, dass die Miramar-Map noch im April den Weg auf die Test-Server finden wird. Mit dem entsprechenden Update gehen weitere Verbesserungen einher, auf die die Entwickler der PUBG Corp. im Zuge des offiziellen Change-Logs eingingen.


PUBG: War Mode wird getestet und Miramar-Karte ab Mai für Xbox One

Für "PlayerUnknown's Battlegrounds" ist eine neue Spielvariante im Team-Deathmatch-Stil im Anmarsch. Es handelt sich um den War Mode. Zudem soll die Miramar-Ka...

PUBG: Das nächste Test-Server-Update im Detail

  • UnserAsset-Streaming-Prozess wurde optimiert. Dies wird den "play-doh"-Effekt auf den Texturen etwas verbessern und interne Pop-in-Probleme lindern. In der frühen Phase des Spiels macht dies eine Menge aus
  • Unser Charakterbewegungssystem verursachte auch einige Probleme und wurde nun optimiert. Leistung und Stabilität werden auch dann besser, wenn sich viele Spieler an einem Ort versammeln. Wir erwarten, dass dies die Performance des Spiels nach der Mid-Phase verbessern wird.
  • Erwartet auch neue und verbesserte Designs für die Menüs und Bildschirme außerhalb des Spielgeschehens. Das Update ist notwendig, um unsere Server darauf vorzubereiten, wenn zu einem späteren Zeitpunkt Event-Matches und benutzerdefinierte Matches eingeführt werden

Zudem möchten die Entwickler der PUBG Corp. in den nächsten Wochen diverse technische Probleme in Angriff nehmen, die zu Abstürzen führen konnten. Auch die grundlegende Stabilität ist weiterhin ein Thema.

Quelle: PUBG (Offiziell)

Auch interessant

Zum Thema

  • PUBG: Brendan Greene über die Weiterentwicklung der Schlachtfelder

    vor 2 Tagen - Wie Brendan Greene, der kreative Kopf hinter dem Shooter "PlayerUnknown's Battlegrounds", versicherte, soll "PUBG" auch weiterhin mit neuen Maps bedacht werden....
  • PUBG: Update #12 erscheint morgen für die Xbox One – Entwickler versprechen Bugfixes und mehr

    vor 2 Wochen - Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, wird die Xbox One-Version von "PlayerUnknown's Battlegrounds" morgen mit dem mittlerweile zwölften Update bedacht. ...
  • PUBG: Entwickler möchten gegen Xim 4-Nutzer auf der Xbox One vorgehen

    vor 3 Wochen - Wie es von offizieller Seite heißt, soll in der Xbox One-Version von "PUBG" zukünftig gegen die Nutzer von Xim 4 vorgegangen werden. Mit dem Zubehör ist es ...
  • PUBG: PC-Update #9 steht auf den Test-Servern bereit – Die Neuerungen im Detail

    vor 3 Wochen - Ab sofort steht auf den Test-Servern der PC-Version das neunte umfangreiche Update zum erfolgreichen Multiplayer-Shooter "PUBG" bereit. Dieses bringt unter ande...
    PC
    0
  • PUBG: Entwickler sprechen sich trotz der Cheater-Problematik gegen eine Regionalsperre aus

    vor 1 Monat - Nach wie vor kämpfen die Entwickler der Bluehole Studios in der PC-Version von "PUBG" gegen die Cheater-Problematik, die in erster Linie auf den chinesischen M...
    PC
    2