The Division: Savehouses im Detail

Autor:
The Division: Savehouses im Detail

Die Wichtigkeit der Savehouses in "The Division" ist nicht zu unterschätzen. In diesem Guide erfahrt ihr mehr über diese Unterschlupf-Varianten und erfahrt, welche Vorteile sie euch bringen.

In "The Division" stehen euch eine Reihe Savehouses zur Verfügung. Diese sind über ganz New York verteilt und bieten euch einen tollen Rückzugs-Punkt wenn ihr gerade eure Fähigkeiten gezeigt habt, die ihr dank unseres Guides zur fortgeschrittenen Kriegsführung erlangt habt.Welchen Vorteil sie euch bringen und warum ihr sie nutzen solltet, erfahrt ihr in diesem Guide.

Was sind Savehouses?

Im Zentrum eures Handelns steht eure Basis. In dieser habt ihr Zugriff auf die wichtigsten Funktionen in "The Division". Neben eurem Hauptquartier stehen euch die sogenannten Savehouses zur Verfügung. Stellt euch diese als Treffpunkte für Spieler vor. Hier begegnet ihr anderen Division-Agenten, die gerade unterwegs sind. Welche Funktion sie in der Dark Zone erfüllen, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Guide über die Dark Zone in "The Division". Doch Savehouses können noch viel mehr.

sdfsdfwew33

Vorteile der Savehouses

  • Je länger ihr in "The Divsion" unterwegs seid, umso mehr Aufträge erledigt ihr. Dadurch bewegt ihr euch zwangsläufig immer weiter von eurer Basis weg. Damit ihr weite Strecken einfacher überbrücken könnt, solltet ihr schauen, dass ihr schnellstmöglich alle Savehouses aktiviert. Diese könnt ihr für die Blitzreise verwenden.
  • Habt ihr euch Belohnungen, wie extra Kostüme aus dem Uplay-Store besorgt, findet ihr diese im Belohnungsladen. Dieser befindet sich in manchen Savehouses. Sprecht einfach mit dem netten Herren hinter der Theke. Alternativ findet ihr Ausstattungsläden mit Ausrüstung, die ihr in eurer Basis nicht bekommt. Damit ihr auf qualitativ hochwertige Waren zugreifen könnt, lest den Guide für schnelles Leveln in "The Division".
  • Habt ihr genug davon, alleine gegen das Böse in "The Division" zu kämpfen, dann besucht einfach ein Savehouse und versucht dort andere Spieler zu finden, die ebenfalls auf der Suche nach Verbündeten sind.
  • Kommt ihr gerade von einer Mission und möchtet direkt zur nächsten aufbrechen, solltet ihr in Erwägung ziehen, einen Abstecher in einem Savehouse zu machen. Dort könnt ihr alle Vorräte auffüllen, so dass euch nicht so schnell die Puste ausgeht, sobald ihr euch wieder auf eine Mission begebt.
  • Damit ihr reichlich zu tun habt, synchronisiert unbedingt eure Karte mit der des Savehouses. Zusätzlich solltet ihr mit dem Einsatzleiter sprechen, um neue Missionen für "The Division" freizuschalten.

 

Wie ihr auch in unserem Trophäen- und Erfolge-Leitfaden für "The Divsion" nachlesen könnt, solltet ihr alle Savehouses in Manhatten aktivieren, wenn ihr alle Errungenschaften mitnehmen möchtet.

Auch interessant